erstellt mit easyCMS  
Titel1008

Ausgabe 10 / 2008
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,50 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Sehr geehrter Herr Präsident, es ist etwas geschehen, was nicht geschehen durfte: Das Parlament der Bundesrepublik Deutschland hat Joseph Goebbels, dem Minister für Volksaufklärung und [...]
Nach dem Bundesarchivgesetz und dem Informationszugangsgesetz müssen in Deutschland alle amtlichen Vorgänge, die nicht ausdrücklich für »geheim« erklärt sind, [...]
Ein Denkmal für Carl Schmitt  (Gerhard Zwerenz)
Hin und wieder läßt sich zwischen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) und ihrer Sonntagsausgabe FAS ein kleiner Unterschied wahrnehmen. Am Sonnabend, dem 3. Mai, berichtete die FAZ [...]
Stolz und Horror  (Dietrich Kittner)
Jeder Fernsehkonsument weiß: Horror ist in. Sanfter wie harter. So gesehen haben wir seinerzeit George W. Bush mit seinem Tony, Schröder, Fischer, Scharping & Co wohl doch unrecht [...]
Porsche & Piëch haben gesiegt  (Hartwig Hohnsbein)
Am Himmelfahrtstage des Jahres 1938, es war der 26. Mai, fand in der Nähe des niedersächsischen Städtchens Fallersleben eine der größten NS-Propagandaveranstaltungen statt. [...]
Großzügige Wahlhelfer  (Ralph Hartmann)
Kurz vor der Parlamentswahl in Serbien machte die Europäische Union dem Lande ein prächtiges Geschenk und bot ihm eine Art Wiedergutmachung für das in den zurückliegenden zwei [...]
Nach dem Sieg über Nazi-Deutschland wurden in der Charta des Nürnberger Tribunals und dessen Urteilen neben »Kriegsverbrechen« und »Verbrechen gegen die [...]
Schon wieder haben die Wiederholungstäter des Auslandsgeheimdienstes illegal gehandelt – eigenmächtig, angeblich an der Spitze des Bundesnachrichtendienstes (BND) vorbei. Monatelang [...]
Das sicherste Gemeinwesen  (Wolfgang Bittner)
Der Bundesinnenminister und die Justizministerin wollen der Bevölkerung die Angst nehmen. Sie haben einen Gesetzentwurf zur Abwehr von Gefahren durch den internationalen Terrorismus vorgelegt. [...]
Der neue »Grundrechte-Report«  (Heinrich Hannover)
Zum zwölften Mal wird der seit 1997 alljährlich erscheinende »Grundrechte-Report« der Öffentlichkeit vorgestellt, in dem 38 Autoren und Autorinnen im Namen von neun [...]
Ende Januar erfuhren die Hamburger Gewerkschaftsmitglieder, warum der DGB die ursprünglich vorgesehene 1. Mai-Demonstration statt wie vorgesehen zum Museum der Arbeit in Barmbek zum [...]
Die große Enteignung  (Otto Meyer)
Das neoliberale Projekt einer Privatisierung der Rente ist in Wahrheit ein massives Enteignungsvorhaben. Die bisher hierzulande geltende Gesetzliche Rente diente – und dient in ihren noch nicht [...]
Werden wir immer klüger?  (Martin Petersen)
Im Herbst vergangenen Jahres behauptete der Mikrobiologe und Nobelpreisträger James D. Watson in der britischen Sunday Times, was alle Rassisten längst zu wissen glauben – daß [...]
George Tabori, der spätere Hotel-Praktikant, Reiseleiter, Journalist, Korrespondent ungarischer, englischer und schwedischer Zeitungen in Sofia, Belgrad, Istanbul, Jerusalem, Kairo, Mitarbeiter [...]
Biegen und brechen  (Walter Kaufmann)
Nicht wenige aus der großen Zuschauerschar, die am letzten Apriltag in die Berliner Akademie der Künste zum New Yorker Living Theatre gekommen war, um die Europapremiere von Kenneth H. [...]
Angela Merkel, Weltpolitikerin. – Sie haben zu einem bedingungslosen Ende der Gewalt im Libanon aufgerufen und alle Einmischungen von außen verurteilt. Haben Sie ernsthaft vor, Israel, [...]
Klassenkampf So großzügig können Konzerne sein: 50 Millionen Euro sollen die »Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Betriebsangehöriger« (AUB) und ihr früherer [...]