erstellt mit easyCMS  
Titel1011

10 / 2011
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Psychologie als Geheimwaffe  (Manfred Wekwerth)
Heute verstehe ich besser, warum Brecht mit Psychologie nicht viel im Sinn hatte, jedenfalls was Theater und Politik betrifft. Er nannte sie eine kostengünstige Geheimwaffe. Noch heute höre ich [...]
Erfreuliche Morde  (Heinrich Hannover)
»Thälmann ist zu exekutieren« hieß der von Himmler notierte Befehl seines Führers Hitler zur Ermordung des prominentesten politischen Gegners der Nazis. Man hatte den populären KPD-Vorsitzenden elf [...]
Finale Seebestattung  (Paul Schreyer)
Amerikanische »Navy Seals«, so erfuhr alle Welt am 2. Mai, hätten am Vorabend auf Anweisung ihres Präsidenten Osama Bin Laden zur Strecke gebracht – hingerichtet per Kopfschuß in seinem Haus in [...]
Der eigene Mann  (Jürgen Rose)
Daß es im Mutterland des raubtierhaften Neoliberalismus um Arbeitnehmerrechte nicht zum Besten steht, war seit langem bekannt. Gleichwohl frappiert die ungemein rüde Art und Weise, in der sich die [...]
Der nächste Feldzug?  (Arno Klönne)
Obama gegen Osama – per Kopfschuß hat der gewaltstärkste Staat der Welt das Duell mit dem virtuellen »Führer des globalen Terrorismus« für sich entschieden; 55 zu 45 Prozent hätten die Chancen [...]
Berlins atomare Mitte  (Klaus-Dieter Heiser / Lühr Henken)
Der diesjährige Berliner Ostermarsch begann unweit des gewaltigen Neubaus der Zentrale des Bundesnachrichtendienstes und führte zunächst auf der Chaussee- und der Friedrichstraße zu den [...]
Ehrungen  (Eckart Spoo)
Im Juni wird es 70 Jahre her sein, daß hochgerüstete deutsche Truppen die Sowjetunion überfielen. Mein Vater war dabei. Ich kannte ihn kaum. Er war schon Anfang 1939 zur Wehrmacht gegangen. Der von [...]
Wir sind die Big Society…  (Johann-Günther König)
Die britische Regierung aus Konservativen und Liberaldemokraten verfolgt weitreichende Ziele. Regierungschef David Cameron hat sich fest vorgenommen, das »New Labour« abspenstig gewordene Königreich [...]
Kubas kleine Revolution  (Rainer Schultz)
Neun Jahre später als geplant hielt die Kommunistische Partei Kubas (PCC) ihren VI. Kongreß ab. Nichts weniger als eine Generalüberholung des wirtschaftlichen Modells stand auf dem Programm. »Dieses [...]
Solidarität  (Heinrich Fink)
»Wir sind das Volk« war das Schlüsselwort der protestierenden Massen auf dem Berliner Alexanderplatz am 4. November 1989. Schriftsteller, Künstler, Wissenschaftler, engagierte Bürger protestierten [...]
Rudolf Bahro war Ende der 1970er, Anfang der 1980er Jahre als DDR-Dissident in Ost und West bekannt. Für seine Schrift »Die Alternative«, die in der BRD erschien, wurde er in der DDR mit der [...]
Unser fabelhafter Präsident  (Ralph Hartmann)
Ungerecht, höchst ungerecht geht es zu: Unser Bundespräsident Christian Wulff taucht im ZDF-»Politbarometer« in der Liste der »beliebtesten deutschen Politiker« überhaupt nicht auf. Dabei müßte er, [...]
Zerfallsreaktionen  (Arno Klönne)
So viel politische Partizipation war nie: Tag für Tag dürfen elektronisch versorgte BundesbürgerInnen auf den Webseiten der Zeitungen und in Internetforen abstimmen, ob man sich über die Liquidierung [...]
Entrückte Bildungsrepublik  (Sebastian Triesch)
1999 unterschrieben 29 Bildungsminister in Bologna eine Erklärung über den »Europäischen Hochschulraum«. Auch wenn der Titel es vermuten läßt, war diese Erklärung kein Projekt der Europäischen Union; [...]
Unser Begriff von der Norm hakt. Er ist zu eng, zu streng, zu starr, wir können ihm nicht genügen. »Kinder sind anders« ist daher der Wahlspruch der Reformpädagogen, die seit Jahrhunderten die [...]
Unauslöschlich steht der zweite Maitag des Jahres 1933 in der Chronik der deutschen Gewerkschaftsbewegung. Da endete für mehr als zwölf Jahre die Legalität des Allgemeinen Deutschen [...]
Erinnerung an Emil Carlebach  (Stefan Müller)
Als Schülerzeitungsredakteur traf ich Anfang der 1980er Jahre Emil Carlebach, 1945 Lizenznehmer (einer von sieben) und Chefredakteur der Frankfurter Rundschau. Meine – zugegeben leicht naive [...]
Frank Schäffler MdB, ganz freier Freidemokrat – Wie läßt sich die FDP aus dem demoskopischen Verfall retten? Als Anführer des »Liberalen Aufbruchs« wollen Sie dazu den Weg zeigen: Nicht nur 18 [...]
Laudatio Pacis Der Nobelpreis für den Frieden sei in Zukunft dem beschieden, dem bewußt ist: Ohne Leichen ist kein Frieden zu erreichen, und der hochgeachtet wandelt, so er nach dem Motto handelt: [...]