erstellt mit easyCMS  
Titel1111

11 / 2011
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Das Recht des Stärkeren  (Arno Klönne)
»NATO fliegt Großangriffe auf Tripolis.« Die Redakteure finden nichts Aufregendes an dieser Meldung und weisen ihr einen Randplatz in den Zeitungen zu, die Politiker streifen das Thema gar nicht mehr [...]
Unter den Bomben der NATO  (Fulvio Grimaldi)
Dieses Mal haben wir es geschafft, nach Libyen zu reisen und auch wieder zurückzukommen. Ich gebrauche das »wir« nicht im Sinne eines Pluralis Majestatis, sondern meine damit mich und meine AK-47, [...]
Brief aus Westjordanland  (Susanna Böhme-Kuby)
Die Verschiebungen politischer Kräfteverhältnisse im Nahen Osten bleiben – trotz der strengen israelischen Militärkontrolle über die sogenanten Palästinensischen Autonomiegebiete im [...]
Dersim  (Norman Paech)
Alljährlich am 24. April gedenken in zahlreichen Städten der Türkei, aber auch in Europa und den USA viele Menschen des Völkermordes an den Armeniern. So fanden auch in diesem Jahr Gedenkfeiern in [...]
Schuld ist die französische Besatzungsmacht. Sie ließ sich nach Hitlers Ende von den übrigen Westalliierten ihr höchst vernünftiges Vorhaben abschwatzen, das veraltete Ding einfach zu sprengen. Und [...]
»Briten fordern: Feuer frei!« titelte jüngst die Bielefelder Tageszeitung Westfalen-Blatt und berichtete, obwohl sonst eher militärfromm, mit Unbehagen über das Ansinnen der britischen Streitkräfte [...]
Podiumsdiskussionen mit politischen Themen sind oft nicht gerade von jugendlichem Publikum überlaufen. Zumal, wenn wie an diesem Maiabend unwetterartige Wind- und Regenböen der natürlichen Trägheit [...]
Keine Volksverhetzung  (Ralph Dobrawa)
Beim Umgang mit der NPD hat sich die bundesdeutsche Justiz selten durch Rückgrat ausgezeichnet. In den zurückliegenden Jahren haben vor allem Verwaltungsgerichte dazu beigetragen, daß von den [...]
Ein volles Kerbholz  (Ralph Hartmann)
Obwohl sie in ihrem Namen vorgibt, Bürgerrecht und Menschenwürde schützen zu wollen, ist sie offensichtlich eine gefährliche Organisation und damit eine Bedrohung für unsere freiheitlich [...]
Brutaler Gesundheitsmarkt  (Manfred Lotze)
Das Gesundheitswesen ist so krank wie unsere Kultur, infiziert vom Kommerz. Mit den Traditionen der Solidarität und der Menschenrechte paßt das postmoderne Menschenbild des homo oeconomicus nicht [...]
Atomkraftkultur – nein danke!  (Dietrich Schulze)
Die Europäische Kulturstiftung hat Joachim Knebel, Chief Science Officer am Karlsruhe Institute of Technology (KIT), den Wissenschafts-Kulturpreis verliehen. Begründung: »Wir würdigen damit die [...]
Noch vor einem Vierteljahr galt ein Ausstieg aus der Atomenergie als ausgeschlossen. Seit Fukushima aber sucht die deutsche Energiewirtschaft vorsorglich neue Profitquellen. Werden nun bald alle [...]
So viel Vorschußlorbeer war noch nie. Alles anders, alles neu, versprach das Motto. Nicht die üblichen Verdächtigen. Bisher waren Provinzbühnen eine Seltenheit, diesmal berücksichtigten die acht [...]
Mao hinten – Che vorn  (Monika Köhler)
Hamburgs Museen müssen sparen und auf ihre versteckten Schätze aus dem Depot zurückgreifen. Zwei Ausstellungen als Beispiel. »Götter und Dämonen Asiens«, eine Werkschau des Museums für Völkerkunde, [...]
Peer Steinbrück, auserwählt. – Die Bild-Dir-meine-Meinung-Medien hatten sich schon für Sie als den geeigneten Kanzlerkandidaten der SPD entschieden. Nun haben Sie Ihre Neigung zu erkennen [...]
Mähen und Häckseln Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung fragte Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich, welche »Handschrift« in seiner Amtsführung erkennbar werden solle. Das Verhältnis [...]