erstellt mit easyCMS  
Titel1112

11 / 2012
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Das 500. Jubiläumsjahr kam der katholischen Kirche und ihrem »Mißbrauchsbeauftragten«, dem Bischof von Trier, Stephan Ackermann, sehr gelegen. Im Jahre 1512 hatte Kaiser [...]
Fehlt der Partei Die Linke das auch bei politischen Unternehmen stets gesuchte Alleinstellungsmerkmal für den Marktauftritt? Das kann man ihr nicht mehr nachsagen. Rangeleien innerhalb des [...]
In Kürze ist es soweit. Ein millionenfacher Jauchzer wird in den Himmel emporschießen, sich dank globaler Kommunikation blitzschnell um das Erdenrund ausbreiten und weltweit Bewunderung [...]
Wir Rentner, weiblich, männlich, hochbetagte, sind dem Gesundheitsministerium suspekt. Für den Minister sind wir Lustgeplagte, in denen üble Sinnenfreude steckt. Nur um uns wieder mal [...]
Wie ich Publizist wurde  (Rolf Gössner)
Ossietzky-Mitherausgeber Rolf Gössner erhielt am 15. Mai den Kölner Karlspreis der im Internet erscheinenden Neuen Rheinischen Zeitung. Bei der Entgegennahme des Preises schilderte er unter [...]
Das Ende einer Alternative  (Heinrich Fink)
Jeder Rückblick auf Wendeereignisse macht uns ehemaligen DDR-Bürgern aufs Neue deutlich, wie unzulänglich informiert und ungeübt wir Argumentationskünste und [...]
Die wahren Fehler der DDR  (Friedrich Wolff)
Die DDR ist in den Medien – bis auf wenige – immer noch der Hauptfeind. Was man über sie hört und liest, ist fast alles erlogen. Wer etwas zur Verteidigung der DDR sagt, wird [...]
Der Doppelanschlag in Damaskus vom 10. Mai mit etwa 70 Toten gilt gemeinhin als Zeichen dafür, daß Kofi Annans Friedensplan und jeglicher Versuch einer friedlichen Lösung des [...]
Spiel mit dem Feuer  (Wolfgang Schreyer)
Ferneinsätze des Militärs – damit kennt sich mein Heimatland aus. Das hat Tradition seit dem Boxer-Aufstand in China an der vorletzten Jahrhundertwende und dem verzweifelten [...]
Europa verdankt seinen schönen Namen einer phönizischen Prinzessin, die der alte Olympier Zeus in Gestalt eines Bullen im zarten Kindesalter aus ihrer orientalischen Heimat nach Kreta [...]
Postdramatisches  (Heinz Kersten)
1964 gegründet, ist das Berliner Theatertreffen in die Jahre gekommen. Claus Peymann, der sich schon lange brüskiert fühlte, weil er bei der Auswahl der zehn »bemerkenswerten [...]
Die Welt in 100 Objekten  (Barbara Roca)
Aus dem Dunkel des Raumes treten, leuchtend, punktuell angestrahlt, Konturen von Masken und Tierkörpern, kunstvoll ausgelegt mit Jade, Türkis, Onyx, Koralle und Perlmutt oder als dunkle [...]
Oper an der Karajanstraße  (Sigurd Schulze)
Die Berliner Philharmoniker haben ihre letzten Osterfestspiele in Salzburg absolviert (s. Ossietzky 15 und 16/11), die nächsten wollen sie 2013 im Festspielhaus Baden-Baden ausrichten. Dessen [...]
Gulag  (Eckart Spoo)
Von den sowjetischen Arbeitslagern, die der »Hauptverwaltung Lager« (Glawnoje upravlenije lagerej, kurz Gulag) unterstanden, weiß die Welt hauptsächlich aus Büchern von [...]
Roman Herzog, Altbundespräsident. – Bravo! Daß Sie kein Blatt vor den Mund nehmen, haben Sie schon seinerzeit mit Ihrer Ruck-Rede bewiesen. Jetzt fordern Sie die Heraufsetzung der [...]
Selbstbedienung für Beamte Unser von Beamten majorisiertes Parlament wird nach den Plänen der Bundesregierung demnächst wieder mal gut für die eigenen Leute sorgen. Die [...]