erstellt mit easyCMS  
Titel1310

13 / 2010
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Die befreite Zeit  (Otto Köhler)
Drei Tage nachdem jener Bundespräsident, der Tag und Nacht seine Fahne liebkoste, von eben dieser ging, hatte der echte, der vorbildliche Deserteur, hatte Gerhard Zwerenz seinen 85. Geburtstag. [...]
In den vergangenen Wochen kamen verschiedentlich Diskussionen auf, ob Blockaden gegen Nazi-Aufmärsche zulässig seien. In Dresden, Berlin, München und anderen Orten war es [...]
Der Supergauck  (Ralph Hartmann)
Die systemtreuen deutschen Medien und die rosa-grünen Abteilungen der sogenannten Politischen Klasse, ermuntert selbst von Teilen der schwarz-gelben, sind hin- und hergerissen zwischen zwei [...]
Welchen Auftrag hat das deutsche Militär? Vom Grundgesetz her nur den Verteidigungsauftrag. Insofern hatte Jürgen Trittin, Vorsitzender der Grünen, recht, als er die vom bisherigen [...]
Am 11. Februar 2010 begannen NATO-Truppen unter US-amerikanischer Führung eine lange vorbereitete Offensive in der südafghanischen Provinz Helmand, namentlich in den Bezirken Mardchah und [...]
Der Krieg in Afghanistan, der nunmehr fast doppelt so lange dauert wie der Zweite Weltkrieg, wurde mit der Lüge begonnen, daß es sich um einen Abwehrkampf handele, der nach den [...]
Geschäfte mit der Katastrophe  (Volker Bräutigam)
Seit die Bohrinsel »Deepwater Horizon« explodierte und am 22. April im Golf von Mexiko versank, strömen dort täglich 6000 Kubikmeter Erdöl aus der Tiefe. Nach konservativen [...]
In der Sanktionsspirale  (Norman Paech)
Als der UN-Sicherheitsrat nach monatelangem Feilschen neue Sanktionen gegen Iran beschloß, fanden die EU-Regierungen das Ergebnis nicht gut genug. Sofort setzten sie noch einige Sanktionen [...]
Der deutsch-österreichische Film »Women without men« der Exil-Iranerin Shirin Neshat dokumentiert nicht, sondern symbolisiert die Situation von Frauen im Iran. Ich will einige Szenen [...]
Kurzfristige Ausladungen  (Abraham Melzer)
Es begann schon vor fünf, sechs Jahren, als die Evangelische Kirche in Frankfurt am Main in letzter Minute die Zusage für einen Saal zurücknahm, in dem Rupert Neudeck ein in meinem [...]
Reden oder schießen  (Eckart Spoo)
Mit den Hamas darf man nicht reden. Niemand darf nach Gaza, wenn Israel es nicht will. Auch nicht ein deutscher Minister für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Er würde dort Hamas treffen und [...]
Bilanz der Kirchengeschichte  (Wolfgang Beutin)
In einem Interview, das dpa unlängst mit dem Kirchenhistoriker und -kritiker Karlheinz Deschner führte, lautete die Abschlußfrage, was die römisch-katholische Kirche künftig [...]
Frieden als Verhängnis  (Monika Köhler)
Wer weiß, wie es im Fegefeuer ist? Bischof Mixa natürlich, der ja auch Militärbischof war – oder ist er es noch? Er klagte, daß der »Druck«, unter dem er [...]
Catos Flugblätter  (Hartwig Hohnsbein)
Das Heimweh nach Fischerhude ließ sie nie los. Hier, in dem kleinen Dorf nördlich von Bremen, das noch heute von Wasserläufen und Wiesen umgeben ist und an ein Spreewalddorf erinnert, [...]
Berliner Theaterspaziergänge  (Jochanan Trilse-Finkelstein)
Elend ist hausen, wo kein Gedanke wohnt – und das so nahe zu vielem! Wo mag das nur gegolten haben, gesagt worden sein? Ach ja, neulich im Theater, wohin es mich immer wieder zieht, wohl in der [...]
Berliner Musike  (Lothar Kusche)
»Die Situation der musikalischen Bildung in Berlin ist erbärmlich. In der neu geschaffenen Berliner Sekundarschule wurde für die siebte bis neunte Klasse die Zahl der wöchentlich [...]
Hans-Christoph Ammon, Brigadegeneral. – Man erfährt selten etwas über das von Ihnen geführte Kommando Spezialkräfte. Insofern sind wir Ihnen geradezu dankbar, daß Sie [...]
Fußball, Fußball über alles ... Ich habe Fußball gespielt, gern und nicht schlecht. Ich war so schnell, daß ich zur Leichtathletik überwechselte, in die [...]