erstellt mit easyCMS  
Titel1314

13 / 2014
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Die Europa-Urne  (Arno Klönne)
Bürgerinnen und Bürger der EU-Staaten haben ein neues Europäisches Parlament gewählt. Die Mehrheit der Stimmberechtigten allerdings hat sich daran nicht beteiligt, in vielen EU [...]
Wahllos in Europa  (Georg Rammer)
Die Plakate können abgehängt werden. »Gemeinsam erfolgreich in Europa« hat als Programm gewonnen. Die Wahlen sind vorbei, fast hört man das Aufatmen der großen [...]
Krokodilstränen für Frankreich  (Christophe Zerpka)
Entrüstung, Empörung, Entsetzen – so kann man die Reaktion der deutschen Medienlandschaft auf das Europawahlergebnis in Frankreich beschreiben. Fast 26 Prozent jener [...]
Das ist kein Unfall  (Wolfgang Ehmke)
Ein Jahr ist es her. Am 28. Mai begann die Protestwelle gegen ein geplantes Bauprojekt unmittelbar neben dem Taksim-Platz in Istanbul auf dem Gelände des Gezi-Parks. Ein Einkaufszentrum sollte [...]
Am 5. Mai stellte das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) das aktuelle Hochschulranking auf der Website seines langjährigen Kooperationspartners ins Netz (www.zeit.de/hochschulranking). [...]
Mit der Beobachtung linker Bundestagsabgeordneter sei jetzt Schluß, war vor wenigen Wochen in der Presse zu lesen. So einfach ist es freilich nicht. Fakt ist: Abgeordnete der Linkspartei werden [...]
Alles rostbraun  (Eckart Spoo)
Als das Berliner Denkmal für die sechs Millionen jüdischen Opfer des deutschen Faschismus konzipiert wurde, lautete ein Argument der Gegner, die Fläche sei mit gut 19.000 Quadratmetern [...]
Fundsachen in St. Pölten  (Manfred Wieninger)
Fahrräder werden relativ häufig vergessen. Egal ob schnieke City-Bikes oder rostige Drahtesel. Der große Lagerraum des St. Pöltner Fundamtes, der sich in einer schon seit vielen [...]
Ich bin doch kein Feind  (Monika Köhler)
Mit Idioten – alles Männer – begann 1904 seine Karriere. Dann folgten nackte Mädchen. Die Idioten, numeriert von eins bis sechs, sind Karikaturen anonymer Bürger – [...]
2011 starb mit dem Briten Claude Stanley Choules in einem Pflegeheim im australischen Perth im Alter von 110 Jahren der letzte überlebende Soldat des Ersten Weltkriegs. Er starb als Pazifist. [...]
Waldweg  (Wolfgang Bittner)
Das filigrane Blattwerk der Esche, Ahorn, Buchen und Kiefern, sie wachsen hoch in den Himmel, an dem Kampfflugzeuge ihre schnurgeraden Bahnen ziehen. Hohe Bläue heute, und statt Wolken [...]
Theatervielfalt  (Heinz Kersten)
»Man muß die Toten ausgraben, wieder und wieder, denn nur aus ihnen kann man Zukunft beziehen.« Mit zwei Toten begann das 51. Berliner Theatertreffen: Heiner Müller, gestorben [...]
Wenzel in Nicaragua  (Marc-Thomas Bock)
In jedem künstlerischen Genre finden wir Menschen, denen ihr Metier in Fleisch und Blut übergegangen ist, deren Besessenheit, ihre Kunst zu leben und sie als dominierendes Element ihrer [...]
Jürgen Trittin, Schwarz-Seher. – In der Bild-Zeitung haben Sie den Unions-Parteien zugeredet, sie müßten »sich entscheiden zwischen der AfD und den Grünen«. [...]
Knallgrün »Kleiner Parteitag« bei den Grünen – ohne Knüller für die Medien. Das Parteimanagement zeigte sich hochzufrieden über die grünen Ergebnisse [...]