erstellt mit easyCMS  
Titel14+1510

14 / 15 / 2010
Zweiwochenschrift, 68 Seiten,
5,60 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Während ich hier in Annandale bei Sydney sitze und schreibe, trifft sich 4000 Kilometer nördlich eine neue anti-kapitalistische Linke des größten Pazifik-Staates Papua-Neuguinea, vereint in einer [...]
Als ich zum ersten Mal in die Knesset gewählt wurde, war ich entsetzt über das, was ich vorfand. Der intellektuelle Inhalt der Debatten lag, abgesehen von wenigen Ausnahmen, nahe Null. Er bestand [...]
Terror im Iran  (Anneliese Fikentscher/Andreas Neumann)
Über den Iran wird viel berichtet, Hintergründe, Fakten und Zusammenhänge bleiben dabei oft unklar. Ein Beispiel: Am 9. Mai wurden im Iran fünf Menschen hingerichtet. Daraufhin fanden Proteste an [...]
Kehrt die Todesstrafe zurück?  (Dietrich Antelmann)
Ist die Todesstrafe in Deutschland, wie das Grundgesetz gebietet, endgültig abgeschafft? Bleibt sie abgeschafft? Oder kommt sie wieder? Militärisches Töten ist der Bundesrepublik Deutschland laut [...]
Seit langer Zeit hat sich der japanische Militär- und Stabsarzt Shuntaro Hida mal wieder richtig betrunken. Er befehligt eine Kompanie von Soldaten, mit denen er Kamikaze-Angriffe auf Panzer einübt. [...]
Es geschah am frühen Morgen. Gendarmerie, SS und die ukrainische SS aus Galizien umstellten Szczeczyn, ein kleines ostpolnisches Dorf, das sich an einem von Holzwagen zerfurchten Sandweg entlang zog. [...]
Die Evangelische Nachrichtenagentur idea, Sprachrohr der evangelikalen Bewegung im deutschen Sprachbereich, konnte in diesen Tagen zwei freudige Ereignisse vermelden: Das eine war die Wahl des [...]
Kurt Hiller  (Wolfgang Beutin)
Wer in der Weimarzeit über die Weltbühne und über ihre wichtigsten Mitarbeiter sprach, vergaß selten, Kurt Hiller zu erwähnen. Wie Carl von Ossietzky geriet auch er 1933 nach der Übergabe der Macht [...]
Am 20. April 1915 erhält der Student und angehende Schriftsteller Werner Bertin, wohnhaft in Pankow, Brixener Straße 6, aus der Hand des Briefträgers Schmielinsky ein Schreiben, das den jungen Mann [...]
In der Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 1/2010 analysieren Hannes Heer und Boris von Haken die Rolle Heinz Tietjens, des Generalintendanten der Preußischen Staatstheater im Dritten Reich. [...]
Die Tucholsky-Bühne Minden  (Wolfgang Helfritsch)
»Aber wenn einer schon Theater spielt: dann soll er dran glauben und soll uns anständige Arbeit zeigen.« K.T. Ich weiß nicht, ob Eduard Schynol diese Forderung Tucholskys kennt. Aber daß er ihr [...]
Zwanzig Jahre Faber & Faber  (Matthias Biskupek)
Manche meinen: Die Bedeutung von Buchverlagen schwindet im Zeitalter von Book on demand, Blogs und Eigenverlag-Eitelkeit. Sie haben nicht unrecht. Wenn Bücher mit einem Minimum an Aufwand, also auch [...]
Eckart Spoo Der Heilige Sparzwang »Es muß gespart werden.« Der Aufruf schallt von Kanzeln und Kathedern, und die braven Schüler, die Gläubigen und Untertanen nicken ergeben. »Es muß gespart werden.« [...]
Alexander Dobrindt, führender Landespolitiker. – Als Generalsekretär der CSU sind Sie zum ersten Mal gemeinsam mit Ihren Kollegen von CDU und FDP vor die Presse getreten – vereint gegen [...]
Zeit der Buße Schnellebig geht es zu auf der Bühne der inszenierten Politik, und der massenmedial produzierte Erlöser Deutschlands ist wieder hinter die Kulisse getreten. Für längeren Gebrauch aber [...]