erstellt mit easyCMS  
Titel1609

16 / 2009
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Eine amerikanische Karriere  (Hartwig Hohnsbein)
Carey Cash entstammt einer angesehenen Familie. Sein Großonkel Johnny Cash war einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und Song-Schreiber. Seine etwa 500 Songs, die auf mehr als 53 [...]
Köhler ächtet Steinbach  (Otto Köhler)
Die Ohrfeige sitzt. Horst Köhler hat sie aus der Ferne in Polen Erika Steinbach, der Präsidentin des Bundes der Vertriebenen, verabreicht. Und das ist endlich eine Amtshandlung des Bundespräsidenten, [...]
Das Wichtigste vorweg: Die Todesurteile der Wehrmachtsjustiz gegen die sogenannten Kriegsverräter sollen endlich aufgehoben werden. Wenn der Bundestag – nach der in größter Eile am 2. Juli [...]
Durch Wien geschlendert  (Eckart Spoo)
Was mir beim sommerlichen Schlendern durch Wien auffällt: Kleine Brunnen ohne die aus Deutschland gewohnte Warnung »Kein Trinkwasser!« Hier darf man trinken, sich erfrischen. Inschriften wie »Den [...]
In die verhärteten Fronten kommt Bewegung. Die Kurdische Frage, die ein tiefgreifendes gesellschaftliches Problem der Türkei ist, erscheint nicht mehr unlösbar. Für eine dauerhafte Lösung müssen sich [...]
Von Müll umlagert  (Sergej Guk)
Die Prophezeiung des Nobelpreisträgers Niels Bohr, die Menschheit werde nicht durch Atomkriege krepieren, sie vergrabe sich selbst unter ihren Abfällen, scheint heute nicht mehr übertrieben. [...]
DDR-Aufarbeiter im Dilemma  (Ralph Hartmann)
Die Aufarbeiter der »SED-Diktatur« stehen vor einem Rätsel. Wie haben sich Rainer Eppelmann und Hubertus Knabe, Joachim Gauck und Marianne Birthler, Günter Nooke und Arnulf Baring, die Spitzen und [...]
Endlich scheint die SPD gelernt zu haben – so möchten wir gerne glauben. Ihr Kandidat für das Kanzleramt, Frank Walter Steinmeier, will in den nächsten zehn Jahren vier Millionen neue [...]
Laubenpiepers Fernseh-Abend  (Volker Bräutigam)
An diesem trockenen und wohltemperierten Sommerabend – es ist der letzte im Juli – sitze ich noch in meinem Gärtchen, ganz provinzieller Laubenpieper. Doch statt weiter dem Gesang der [...]
Kultur pur Seit einiger Zeit erscheint in der Domstadt das Wochenmagazin B&M mit dem ausführlichen Titel Business und Management, in Fachkreisen Bums ausgesprochen. Jetzt hat Bums auch einen [...]
Berliner Theaterspaziergänge  (Jochanan Trilse-Finkelstein)
Gern lasse ich mich immer wieder mal ins Hebbel am Ufer (kurz: HaU) verschlagen, wo oft ausländische Gruppen auftreten. Diesmal hat sich Inga Helfrich mit ihren sieben Mitspielerinnen das Thema »Die [...]
Ehud Barak, israelischer Verteidigungsminister. – Ihre Militärbehörden haben, da die Beweise erdrückend sind, nach anfänglichem Leugnen zugegeben, daß die Truppe im Gazakrieg weißen Phosphor [...]
Einstellungstest Ich habe mich auf eine Stelle als Hilfsbibliothekar beworben. Man wird da nur 1,5 Tage in der Woche beschäftigt und nur in der unterstmöglichen Lohngruppe des öffentlichen Dienstes [...]