erstellt mit easyCMS  
Titel162013

16 / 2013
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Die griechische Küstenwache hält Flüchtlinge gewaltsam von ihrer Überfahrt nach Griechenland ab. Sie zwingt sie in türkische Gewässer zurück, sie schlitzt [...]
Und dennoch reisen sie  (Daniel Josten)
Im Mai 2013 einigten sich EU-Staaten, -Kommission und -Parlament, die Regelungen zur Reisefreiheit im Schengen-Raum zu verschärfen. 2014 soll es den beteiligten Staaten wieder leichter [...]
Falsches Signal aus München  (Renate Hennecke)
5. August, Jahrestag der Unterzeichnung der »Charta der deutschen Heimatvertriebenen« von 1950. Wenn es nach der Präsidentin des Bundes der Vertriebenen (BdV), Erika Steinbach, nach [...]
Auf morastigem Boden  (Conrad Taler)
Es kam, wie zu befürchten war: Manfred Kittel hat freie Hand bekommen, die Arbeit der Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung und die geplante Dauerausstellung nach seinen [...]
Die Landschaft sei schön  (Monika Köhler)
Der Titel: »Desk Murder« (Schreibtischmörder) – ein Gemälde in Öl, in der Hamburger Kunsthalle. Es wurde zwischen 1970 und 1984 geschaffen. Schreibtisch, Stuhl, eine [...]
Das Kloster Loccum, 50 Kilometer nordwestlich von Hannover in der Nähe des Steinhuder Meeres gelegen, hat eine lange Geschichte. Vor 850 Jahren, 1163, im gleichen Jahr wie Notre-Dame de Paris, [...]
Verbringt Merkel  (Otto Köhler)
»Deutschland ist kein Überwachungsstaat. Deutschland ist ein Land der Freiheit«, erläuterte Bundeskanzlerin Angela Merkel vor der Bundespressekonferenz und verschwand zum [...]
Brief aus Havanna (9)  (Volker Hermsdorf)
Mitte Juli sitze ich wieder im Flugzeug nach Havanna und schäme mich meiner Naivität. Als ich vor einigen Wochen in der kubanischen Hauptstadt die Reise nach Deutschland plante, hatte ich [...]
Zwölf Jahre fast sind vergangen seit der Völkerrechtsverbrecher George W. Bush auf den Trümmern des World Trade Center’s in New York seinen aberwitzigen »War on [...]
Der Wunderknabe  (Ralph Hartmann)
Er ist ein Tausendsassa, ein Teufelskerl von umwerfender Kreativität. Obwohl fern der DDR geboren und gelebt, ist er zu einem der bekanntesten und profiliertesten Aufarbeiter des verblichenen [...]
Berliner Theaterspaziergänge  (Jochanan Trilse-Finkelstein)
Eine besondere Art der Auseinandersetzung mit dem Kapitalismus, dem unreiferen und noch aristokratisch angehauchten russischen, betreibt Anton Tschechow: genau und poetisch. Zu erleben in seinen [...]
Hannelore Kraft, noch NRW-Ministerpräsidentin. – Die demoskopisch höchstrangige Sozialdemokratin in der Bundesrepublik sind Sie. Die Frankfurter Allgemeine hat jetzt auf einer ganzen [...]
Großzügiges Angebot? Der US-amerikanische Justizminister hat seinem Kollegen in Rußland mitgeteilt, wenn Edward Snowden in die Vereinigten Staaten zurückkehre (dort kommt er [...]