erstellt mit easyCMS  
Titel1614

16 / 2014
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Sommer 2014
Gewitterschwüle
Schlafwandler sind wieder wach –
Kriege brechen aus

Haiku von Monika Köhler
Frauen zum Fürchten  (Ingrid Zwerenz)
»Wir brauchen keine Kanonen, uns fehlt kein Weltkrieg zum Glück, wir wollen weiter nichts als nur zurück, zurück, zurück.«* Dieses schön de-eskalierende [...]
Langer Atem  (Lübbertus Rehwinkel)
Über Rußlands Einfluß auf die Ukraine wird auf der großen Bühne viel gesprochen, über den Deutschlands nicht ganz so viel. Deshalb einige Jahreszahlen zur Erinnerung: [...]
Moses‘ Gebot  (Heinrich Fink)
»Auge um Auge, Zahn um Zahn« – ein biblisches Rachegebot? Seit Jahrhunderten haben Christen Kapitel 5, 38 f. des Matthäus-Evangeliums so verstanden, als hätte Jesus diesen [...]
Verantwortung  (Günter Krone)
Wenn es auf dem Globus kracht, stehen wir als Ordnungsmacht voller Selbstbewunderung in der Mitverantwortung. Um nun diese zu entfalten, bleibt es nicht beim Redenhalten. Nein, wir schicken [...]
Geht es nach der Bundesregierung, dann dauert der Kalte Krieg bis in alle Ewigkeit fort. Das wurde jetzt in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linksfraktion zur »Aufarbeitung der [...]
Statt sich unvoreingenommen der eigenen Geschichte zu stellen, gab man bis in die jüngste Vergangenheit in Worpswede Legenden zum besten. Dies galt für die Gründungszeit der [...]
Drei Mann in einem Boot?  (Wolfgang Schreyer)
Anfang der 1990er Jahre traf ich auf der Leipziger Buchmesse meinen gleichaltrigen Kollegen Harry Thürk. Dank der drei bis vier Millionen Bücher, die es auf deutsch von jedem gab, galten [...]
Schwellenland Europa  (Marc-Thomas Bock)
Die in nur wenigen Metropolen der Welt residierenden Verwahrer des globalen Finanzkapitals unterteilen die Staaten unseres Planeten in genau vier wirtschaftspolitische Kategorien: die [...]
Die Grundfesten des spanischen Königreichs erodieren. Die viertgrößte Volkswirtschaft der Europäischen Union befindet sich auf dem Weg zum »failing state«, aber [...]
Wasserprivatisierung abgewendet  (Ulrike von Wiesenau)
Griechenland ist von Wasser umgeben, aber Trinkwasser ist dort eine Kostbarkeit. Es ist rarer als in anderen Ländern. Viele Inseln sind ohne Quellen und müssen mit Wasserschiffen versorgt [...]
Krebs ist sexy  (Urte Sperling)
Krebs ist sexy – dieser Slogan war zu lesen, als der Pharmakonzern Pfizer mitteilte, daß er sich künftig noch stärker als bisher auf das Geschäft mit Medikamenten zur [...]
Wenn im vorigen Jahrhundert oder meinetwegen auch im vorigen Jahrtausend – unsre Zeit ist ja so schnellebig – von einem »großen Bahnhof« die Rede war, bedeutete das, [...]
Mut zum Genuß  (Jochanan Trilse-Finkelstein)
Vor mir liegt ein Buch in rotem Umschlag mit weißen Buchstaben, die einen Titel bilden: »Mut zum Genuß: Ein Brecht-Handbuch für Spieler, Zuschauer, Mitstreiter und [...]
Erika Steinbach, Nervensäge. – Mit Ihrem Verzicht auf die Wiederwahl als Präsidentin des Bundes der Vertriebenen ziehen Sie die Konsequenz aus der nicht mehr zu übersehenden [...]
Kurzes Gespräch über Israel Der Gastgeber hatte mich an einen Tisch mit einem Ehepaar aus Gütersloh plaziert. Um Gesprächsstoff zu finden, erwähnte ich, was ich eben im Radio [...]