erstellt mit easyCMS  
Titel1715

17 / 2015
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Szenenwechsel  (Wolfgang Bittner)
An die Politiker und Journalisten, die den Krieg herbeilügen Meine Damen und Herren! Können Sie sich vorstellen, dass Krieg ist und Sie mittendrin? Soldaten mit geschwärzten Gesichtern durchbrechen [...]
Kriegswerbung legt zu  (Frank Brendle)
Schon bevor die Wehrpflicht in Deutschland ausgesetzt wurde, beklagte die Bundeswehr Rekrutierungsprobleme. Seit der Waffendienst freiwillig ist, wird es erst recht eng, zumal der Dienst durch die [...]
In die Friedensdiskussion um 1794 reiht sich auch der Humanist und Superintendent von Sachsen-Weimar-Eisenach Johann Gottfried Herder (1744–1803) ein. Seine Konzeption erscheint 1797 in der »Zehnten [...]
Der Euro steht im Verhältnis zum Dollar auf einem Tiefststand, und die deutsche Wirtschaft klagt über erhebliche Einbußen im Handel mit Russland. Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft meldet [...]
Wahre Freunde  (Ralph Hartmann)
Seit mehr als eineinhalb Jahren tobt in der Ostukraine der blutige Bürgerkrieg. Begonnen hat er mit dem Staatsstreich vom 20./21. Februar 2014 in Kiew, der, wie sich Barack Obama ein Jahr darauf in [...]
Auch dieses Mal standen, wie schon so oft in Egon Bahrs politischem Leben, Moskau und Washington im Zentrum seiner Ausführungen. »Beide Länder brauchen ihr Zusammenwirken … Dabei wird es mehr um [...]
Der große Happen  (Wolf Gauer)
Während ich dies schreibe, lärmt ringsum wieder einmal das Protestritual des satten brasilianischen Bürgertums, der »panelaço«: Man schleppt sich nach dem Dinner auf den Balkon und klappert mit [...]
Obama droht mit Freundschaft  (Volker Hermsdorf)
US-Präsident Barack Obama hat dem sozialistischen Kuba die Hand zur Versöhnung ausgestreckt. So ist es jedenfalls seit Monaten in hiesigen Leitmedien zu sehen, zu hören und zu lesen. Kaum ein Bericht [...]
Tendenz fallend  (Manfred Sohn)
Kaum ein Untersuchungsergebnis von Karl Marx ist so umstritten wie das Gesetz vom tendenziellen Fall der Profitrate und damit verbunden der unvermeidlichen Begrenztheit des kapitalistischen Systems, [...]
BIZ – die im Dunkeln  (Georg Rammer)
Da gibt es eine mächtige, geheimnisvolle Institution, bestens geeignet für Verschwörungstheorien. Ihre Mitglieder repräsentieren 95 Prozent des Bruttoinlandsprodukts der Welt. Sie sind nicht gewählt [...]
»Wär’ ich nicht arm, wärst du nicht reich.« So könnte die Brecht-Zeile aktuell umgedichtet werden. Der deutsche Staat hat seit 2010 mehr als 100 Milliarden Euro Zinszahlungen gespart durch die Krise [...]
Alexander Primavesi leitete das einzige westdeutsche deutsche Polizeiarchiv mit Unterlagen aus der Zeit von 1933 bis 1945. Die Ein-Mann-Behörde für die Gestapo-Unterlagen von Dortmund kam vielen auf [...]
Brachialvergleich ImEx  (Peter Arlt)
Die ästhetische Pein aus der Konfrontation der Bilder des Impressionismus und Expressionismus könnte zwar sensible Naturen aus den Räumen der Alten Nationalgalerie vertreiben, aber zieht mit [...]
Addison Mitchell McConnell, um Stromrechnungen besorgt. – Als Mehrheitsführer der republikanischen Partei im US-Senat bezeichnen Sie den »Clean Power Plan«, also die CO2-Reduktionsziele von Präsident [...]
Ein Nachmittag im August Es war ein drückend heißer Nachmittag, der Donnerstag am 6. August, im grünen Berliner Volkspark Friedrichshain. Und dennoch versammelten sich einige Hundert Menschen, um [...]