erstellt mit easyCMS  
Titel2512

25 / 2012
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Hinkendes Streikrecht  (Hartwig Hohnsbein)
Das Gespräch fand vor genau 40 Jahren im Landeskirchenamt Hannover statt. Eigentlich war es aber gar kein Gespräch, sondern ein einschüchterndes Verhör, zu dem die beiden [...]
Justitia made in Den Haag  (Ralph Hartmann)
Mitte November herrschte in der Republik Kroatien – von Dalmatien und Istrien bis Slawonien und der Region Baranja – Ausnahmezustand. Zu Tausenden und Abertausenden hatten sich auf den [...]
Schnüffeldemokratie  (Volker Bräutigam)
»Zensur! Dieser Machtmensch!« zeterten sie und meinten Rußlands Präsidenten Wladimir Putin. Der »Kreml-Chef« habe, empörend, ein Gesetz zur behördlichen [...]
Es war ein Tag der Freude. Freude für das palästinensische Volk. Freude für all die, die auf Frieden zwischen Israel und der arabischen Welt hoffen. Und – auf bescheidene Weise [...]
Die halben Wahrheiten in Israel  (Matthias Biskupek)
Mittelmeerländer haben etwas gemeinsam: die Olivenkultur, die als biblisches Ölberg- und -baumwesen jedes einigermaßen christlich gebildete Kind im Kopf hat. Ich war über [...]
Wohin treibt Ungarn?  (Kay Schweigmann-Greve)
Aus Ungarn erreichen uns schockierende Nachrichten: Jüngst hat ein Parlaments-abgeordneter dort gefordert, Menschen jüdischer Herkunft eigens zu registrieren, weil sie ein [...]
Italiens Desaster  (Susanna Böhme-Kuby)
»Montis rigide Sparpolitik raubt dem Lande die Zukunft: Ein Jahr lang Desaster! Basta!« rief die Vorsitzende der größten italienischen Gewerkschaft (CGIL) Susanna Camusso am 14 [...]
Portugal war längst Teil der Europäischen Gemeinschaft (Beitritt 1986), als ich mit einem Flug aus Brasilien in Lissabon eintrudelte. Paßkontrolle. Vor dem Schalter [...]
Am 11. November verschickte der spanische Medienkonzern PRISA per E-Mail die ersten Kündigungen an 52 Kollegen der Zeitung El País. Ein dreitägiger Streik der Redaktion im Vorfeld [...]
Heuschrecken  (Wolfgang Bittner)
»Ab nächster Woche bin ich arbeitslos«, sagte Paul unvermittelt. Martin schaute ihn erschrocken an. »Dir ist gekündigt worden?« – »Von heut auf morgen. [...]
Morgenröte in Frankreich?  (Christophe Zerpka)
Ein gutes halbes Jahr ist es her, daß die Franzosen ihren neuen Präsidenten gewählt haben. François Hollande hatte sich im Wahlkampf als Gegenmodell zum machthungrigen, von [...]
Berliner Theaterspaziergänge  (Jochanan Trilse-Finkelstein)
Das Berliner Ensemble hatte zum Ausgang der Spielzeit 2011/12 große Tage: das Wien-Festival. Das hatte Menge und Güte. Es gab rund zwei Dutzend Vorstellungen, davon drei Premieren, einige [...]
Das Publikum im Renaissance Theater, Berlins kleinstem Theater, fühlte sich wohl. Im Parkett war kein Klappsessel frei geblieben, auf den Rängen sah man nur vereinzelte Zuschau-Solisten, [...]
Kulturstätten zu bauen und zu erhalten ist ein Problem, mit dem sich die Gesellschaft schwer tut, auch in einem reichen Land wie Deutschland, wie es zur Zeit am Ringen um den Umbau des [...]
Das verlassene Kreuz  (Peter Arlt)
Parallel zu der Ikarus-Ausstellung (s. Ossietzky 23/12) präsentiert in Erfurt das Angermuseum die Exposition »Tischgespräch mit Luther«, 100 Werke von 56 Künstlern (bis 20. [...]
Wolfgang Schäuble, plaudernd. – Der Zeit verdanken wir die Wiedergabe eines Gespräches, das Sie mit dem Altaltkanzler Helmut Schmidt führten. Der sagte raunend: »Wir sind [...]
Das »Faß ohne Boden« »Merkel verfehlt Kanzlermehrheit« – titelte Spiegel online nach der Abstimmung über die erneute Griechenland-»Hilfe«. Die [...]