erstellt mit easyCMS  
Titel517

5 / 2017
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Aufrüsten mit Donald  (Ulla Jelpke)
Wie geht es weiter im Bündnis mit den USA? So lautete die wichtigste Frage, die Militärs und Regierungspolitiker der NATO-Staaten dieses Jahr bei der Münchner [...]
Waffenexporte und Flüchtlinge  (Joachim Guilliard)
Wer Waffen verkauft, wird Flüchtlinge ernten. Deutsche Rüstungsexporte machen da keine Ausnahme. Wie Ende November 2016 bekannt wurde, hat der Bundessicherheitsrat erneut [...]
Dass Staaten sich mit Pressemitteilungen in ein gutes Licht rücken möchten, ist verständlich. Manche allerdings, teilweise von Privatpersonen unterstützt, streuen mehr oder [...]
Eine kalte Dusche  (Ralph Hartmann)
Das internationale Geschehen bietet immer wieder Überraschungen. Der Klassiker des deutschen Humors, Wilhelm Busch, hat es in die einfachen Worte gefasst: »Stets findet Überraschung [...]
Gottgewollter Landraub  (Hartwig Hohnsbein)
Im Jahre 1964 war ich mit einer Gruppe junger Theologen in Israel, um »das Land der Bibel«, wie es sich für unsere Zunft gehört, auch mit eigenen Augen zu sehen und die Probleme [...]
Mahner und Warner gab es genug. Sie brachten CETA zum Straucheln. Am Ende aber ignorierte die Mehrzahl der Politiker den vielstimmigen Protest der EU-Bürger. Doch noch gibt es Chancen, das [...]
Digitalisierung und Zeitdiebstahl  (Marcus Schwarzbach)
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles hat Unternehmen, Wissenschaftler und Gewerkschafter zur Diskussion gerufen. Mit dem »Weißbuch Arbeiten 4.0« wird ein anderthalb Jahre [...]
Mit Gesundheit, Krankheit und Pflege lässt sich Geld verdienen, viel Geld. Seit Jahrzehnten arbeiten die EU-Kommission und die Bundesregierung darauf hin, den europäischen Binnenmarkt und [...]
Im Berliner Ensemble wird Fassbinders »Bremer Freiheit« wieder aufgeführt. Das Stück, 1971 geschrieben, von Fassbinder auch verfilmt, ist auf großen Bühnen eher [...]
Zurück in den Blechnapf  (Monika Köhler)
Im Bühnenhintergrund: Schattenspiele. Auf einer groben Plane sichtbar ein verzerrtes Rad, fünf Speichen, daran lange Seile mit Ringen – zum Hochschwingen? Und eine Schaukel – [...]
»Viel übrig bleibt ja nicht«, entfuhr es Tina Hassel, der Leiterin des ARD-Hauptstadtstudios in Berlin, spontan im Berliner Reichstag. Gerade hatte eine kurze Präsidentenchronik [...]
Enkel und anderes Folk  (Matthias Biskupek)
Es gab etwas in der DDR, das ein Dilemma deutlich machte: Das Festival des Politischen Liedes, alljährlich im Februar. Sänger aus fernen Weltteilen waren geladen, antiimperialistischer [...]
Harald Kretzschmar setzt in seinen Karikaturen Fakten gegen die Unkultur unserer Zeit und das einschläfernde Geschwätz von der Schlechtigkeit in der DDR. Ossietzky-Lesern ist Kretzschmar [...]
»Beim Barte des Proleten!« Da drückte mir doch im Umfeld der Tucholsky-Jahrestagung 2016 in Szczecin der Autor und Kabarettist Jürgen Klammer seine gleichnamige Dokumentation [...]
Der wohl exotischste Gast der Berlinale war die buddhistische Nonne Jeong Kwan, die eigens aus Südkorea eingeflogen wurde, um in der Festivalsektion »Kulinarisches Kino« – ein [...]
Martin Schulz, sozialdemokratisch faktenautonom. – Sie profitieren einstweilen noch vom Abwechslungsbedürfnis der Konzernmedien, die dankbar sind für jede neue Sprechblase, die sie [...]
Atemnot Laut einem Artikel in der Leipziger Volkszeitung haben Forscher des Max-Planck-Instituts für Chemie an der Universität Mainz herausgefunden, dass »die Luft im Kinosaal [...]