erstellt mit easyCMS  
Titel2308

23 / 2008
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,50 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Vor einigen Wochen rief mich meine alte Freundin Rosemarie Waratah Gillespie an: »Du mußt mit diesem Jethro Tulin reden. Es geht um Neuguinea. Unbedingt! Sehr wichtig! Wie [...]
Man reibt sich die Augen, schaut nochmals hin und will es nicht glauben: Ein älterer Herr im Lederfauteuil und peniblen Zivil, die Beine übereinandergeschlagen, aber doch irgendwie [...]
Ein neuer Missionar  (Arno Klönne)
»Welcome, New America« war nach der Wahl Barack Obamas auf der Titelseite der Frankfurter Rundschau zu lesen, und Bild schlagzeilte fürs Denglisch-Publikum »Yes we can Freunde [...]
Hochdotierte nach Chemnitz verpflanzte Wirtschaftsprofessoren suchen Hartz-IV-Gelder auf ein Drittel zu kürzen. Der Hessische Landtag will eine linke Holzhütte im Kelsterbacher Wald von [...]
Bubeneid aufs Vaterland  (Otto Köhler)
Niemand auf dieser Welt kann letzte Sinnfragen besser beantworten als Theo Sommer, der Editor-at-large, der Redakteur fürs Große von der Hamburger Wochenzeitung Die Zeit. Er flog nach [...]
»Die größte Feigheit besteht darin, einem Befehl zu gehorchen, der eine moralisch nicht zu rechtfertigende Handlung fordert«, urteilte der ehemalige US-Justizminister Ramsey [...]
Der Historiker Rolf-Dieter Müller hat es nicht nur zum Doktor, sondern auch zum Professor und, mehr noch, zum Wissenschaftlicher Direktor am Militärgeschichtlichen Forschungsamt (MGFA) in [...]
Die Journalistin Gaby Weber, seit langem durch scharfsinnige Recherchen bekannt, wünschte Einsicht in Akten über den NS-Kriegsverbrecher Adolf Eichmann (der in der Nachkriegszeit in [...]
Nach jahrelanger Debatte innerhalb der großen Koalition hat die SPD nachgegeben und dem von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) vorbereiteten neuen Gesetz über das [...]
Nach 77 Bänden mit Entscheidungen des Reichsgerichts ist jetzt der 78. erschienen. Er kann uns das Gruseln lehren. Das in Leipzig ansässige Reichsgericht, das seine Tätigkeit am 1. [...]
Besuchserlaubnis in Sonnenburg  (Hella Schermer-Grünberg)
Im Mai, anläßlich des 70. Todestages Carl von Ossietzkys, haben wir Mithäftlinge zitiert, die berichteten, wie die Nazis den ihnen verhaßten Publizisten besonders brutal [...]
PC  (Thomas Rothschild)
Die kontinuierliche Hetze gegen »Political Correctness« trägt Früchte. Was die amerikanischen Initiatoren der mit diesem Begriff verbundenen Polemik anstrebten, ist längst [...]
Das Private ist nicht privat, sondern hochpolitisch: Der Paragraph 218 steht nach wie vor im Strafgesetzbuch, und vorgebliche Lebensschützer, die nicht am Rande, sondern in der Mitte der [...]
Alles redet übers liebe Geld – nein, nicht übers liebe, sondern übers virtuelle. Mit liebem Geld könnte man liebe Dinge tun. Zum Beispiel die einmalige [...]
Der Realismus führt in der europäischen Kunstgeschichte ein munteres, vielschichtiges Leben. Selbst wenn er im antiken Griechenland echte Tauben dazu verleitete, an realistisch gemalten [...]
Aman Ullahs Errungenschaft  (Heinz Kersten)
Als der afghanische König Aman Ullah 1926 Berlin besuchte, wurde er als ein Pop-Star empfangen und inspirierte sogar Schlagertexter. 1919 hatte er, durch die Russische Revolution animiert, mit [...]
Institut der deutschen Wirtschaft, reformfreudig. – Lehrerinnen und Lehrer sollen, wie Sie vorschlagen, künftig nicht nach Ausbildung, Dienstalter und Stundenzahl, sondern nach [...]
Die Hexe ist verbrannt Wenn die SPD mit den Grünen, die Grünen mit der SPD und beide mit der Linkspartei in Hessen eine Koalition oder eine Duldung derselben verabreden und wenn dieses [...]
Die Zeitung Komsomolskaja Prawda veröffentlichte einen Artikel mit Foto über einen Untersuchungsrichter in der Provinz. Seine Leistung: Er hat 50.000 Rubel Schmiergeld abgelehnt. Solche wie [...]
Drei Finger  (Manfred Sohn)
Eine alte Weisheit mahnt: Wenn einer anklagend mit dem Finger auf andere Leute zeigt, zeigen drei Finger auf ihn zurück. Die sich jetzt entfaltende Wirtschaftskrise, so ist immer noch [...]
Tanz ums Goldene Gewissen  (Gerhard Zwerenz)
Ein NATO-Stratege fragte am 3. November in der FAZ an, was geschähe, wenn es »gegen Moskau zum Äußersten« käme. »Krieg gegen Rußland?« war der [...]
Schwarzrotgeile Ligatur  (Otto Köhler)
Wir leben im »Gezeitenwechsel«. Beweis: »Hatte Bundespräsident Gustav W. Heinemann auf die Frage, ob er den Staat liebe, noch geantwortete, er liebe seine Frau, so bekundete [...]
Die NATO unter Federführung der USA favorisiert eine »militärische Lösung« des Afghanistan-Konflikts. »Ein schlichtes ›weiter so‹«, stellte Peter [...]
Seit die NATO im Süden und Osten Afghanistans offensiv gegen den Widerstand vorgeht, eskaliert der Konflikt. Aus diesem Grund entsendet das Bündnis immer mehr Truppen an den Hindukusch: [...]
Halali zur Hatz auf Piraten  (Gerhard Stuby)
Am Golf von Aden soll die Bundesmarine Piraten jagen. Es reiche nicht, Deutschlands Freiheit am Hindukusch zu verteidigen, die deutsche Verantwortung für den Weltfrieden fordere auch diesen [...]
Bushs Mauer  (Martin Petersen)
Präsident Bush – der stets gemauert hat, wenn es um Menschenrechte ging – hinterläßt seinem Land als letztes architektonisches Erbe eine teilweise fünfeinhalb Meter [...]
Das Flächenmonument  (Ralph Hartmann)
Die mannigfaltigen Gedenkveranstaltungen zum 19. Jahrestag des Mauerfalls sind vorüber. Sie erhöhten die Vorfreude auf die Feierlichkeiten zum 20. Jubiläum. Von Amts wegen hat Aufbau [...]
Der römische Dichter Iunius Iuvenalis, der von etwa 60 unserer Zeitrechnung bis 127 lebte und hierzulande Juvenal genannt wird, schlug in seiner zehnten Satire vor, die Menschen sollten von den [...]
Die Wanderausstellung »Wissenschaft, Planung, Vertreibung. Der Generalplan Ost der Nationalsozialisten« tourt durch deutsche Universitätsstädte. Im Oktober war sie in Dresden, [...]
Zurück ins Kaiserreich?  (Hartwig Hohnsbein)
Der Vorsitzende des Vereins »Pro Reli« frohlockte: »Das Etappenziel ist erreicht. Schon im ersten Monat nach Start des Volksbegehrens zur Gleichstellung des Religionsunterrichts mit [...]
Radio Flora in Hannover, im Juni 1997 auf Sendung gegangen, mit 200 ehrenamtlichen Mitarbeitern und mehr als 600 Mitgliedern seines Trägervereins das größte Bürgerradio [...]
Berliner Theaterspaziergänge  (Jochanan Trilse-Finkelstein)
In der Vagantenbühne in der Charlottenburger Kantstraße sah ich vor Jahren einmal »Shakespeares Werke (in 90 Minuten)«. Daß sich diese Albernheit noch immer hält, [...]
Wolfgang Clement, sich selber treu. – Erst lassen Sie den Parteivorsitzenden eigens anreisen, damit jede Gefahr gebannt ist, daß die Bundesschiedskommission der SPD Sie ausschließen [...]
Hurra, die Rezession ist da! Hurra, die Rezession ist da. Die gefühlte wirtschaftliche Situation und das von den Medien vermittelte Bild sind endlich wieder im Gleichklang. Ich konnte die [...]