erstellt mit easyCMS  
Titel2311

23 / 2011
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Glückbringendes Unglück  (Arno Klönne)
Zeter und Mordio in den deutschen Medien und kaum verhaltene Wut der europäischen Politik-Elite – der griechische Premier trat als Risikospieler auf, die Gefahr in Kauf nehmend, daß sein Volk [...]
€ pa, €-pa???  (Susanna Böhme-Kuby)
Der Einigungsprozeß Europas ist in seine bisher schwierigste Phase geraten. Seit der sogenannten Finanzkrise von 2008 wird den Europäern täglich suggeriert, sie stünden am Rande des Abgrunds, wenn [...]
Kinderkriegsspiele  (Michael Schulze von Glaßer)
Lange war es der Bundeswehr zumindest auf dem Papier verboten, bei ihren Werbeveranstaltungen unter 18-Jährige an Waffen zu lassen. Seit Februar 2011 ist die Regelung geändert. Nun dürfen Kinder und [...]
Sonderrechte fürs Militär  (Ulrich Sander)
Die Bundeswehr wird verkleinert. Wird sie es wirklich? Ihr Etat zumindest wird nicht verkleinert, denn Tausende Soldaten und Beamte sollen freigesetzt werden. Mit Steuergeldern wird ihnen der [...]
Für das Wintersemester 1990/91 rechnete die Humboldt-Universität mit über 3000 neu zu immatrikulierenden Studenten. Ein Grund für diesen Ansturm war, daß die in den Vorjahren bereits vor [...]
Oberst Klein hat Zukunft  (Otto Köhler)
Mehr als zwei Jahre sind seit dem Massaker von Kundus vergangen, dem bis zu 142 Menschen, vorwiegend Zivilisten, zum Opfer fielen. Doch Oberst Georg Klein, der den Mordbefehl (»Vernichten!«) gab, [...]
Anfang September räumte eine Spiegel-Meldung mit dem sorgsam gepflegten Mythos, daß die Bundesregierung aus Bündnistreue und Solidarität mit den USA in den Afghanistan-Krieg »hineingeschlittert« sei, [...]
Das Publikum an der Front  (Wolfgang Bittner)
Seit einigen Jahren ist Deutschland wieder im Krieg, man merkt es sogar im Theater. Das Deutsche Theater in Göttingen führt mit Erfolg und großer Resonanz das Stück »Soldaten – Ein szenisch [...]
Die spezielle Form der Auseinandersetzung des Freistaates Sachsen mit den jährlich im Februar in Dresden einrückenden braunen Kolonnen einerseits und anderseits mit all jenen Bürgern, die sich diesen [...]
Pingelige Erbsenzählerei  (Ralph Hartmann)
Willy Brandt hat recht gehabt: Deutschland wächst zusammen. Zwar langsamer als vor über zwei Jahrzehnten von vielen versprochen und von den meisten erwartet, aber immerhin, es geht voran. Selbst bei [...]
Sozialabbau 2011, Folge 17  (Franziska Walt und Tilo Gräser)
21. Oktober: Eine 41-jährige Frau in Münster muß von 1,58 Euro täglich leben. Als Langzeitfolge eines Verkehrsunfalls ist die Gesundheitswissenschaftlerin dauerhaft erwerbsunfähig und bekommt seit [...]
Die Hölle  (Bernhard Spring)
Zwischen Studium und ersten Arbeitsplatz fällt bei mir glücklicherweise nur ein Monat. Als Optimist, der noch an die Rente glaubt und sich bis dahin vorbildlich verhalten will, suche ich erstmals in [...]
Die siebte Milliarde  (Volker Bräutigam)
Alles auf einmal: NATO »beendet« Libyen-Krieg. Merkel optiert für Pseudo-Mindestlohn. Siebte Menschenmilliarde komplett. Und obendrein: Hällowihn, US-Kulturimport, dienlich der Mehrung ausgeschabter [...]
Krise als Chance  (Dietrich Antelmann)
Nach der vom Bundestag beschlossenen Laufzeitverlängerung der Atomkraftwerke (AKW) im Herbst 2010 und erst recht nach der Katastrophe von Fukushima im Frühjahr 2011 gewann die Anti-AKW-Bewegung an [...]
Masken und Lemuren  (Monika Köhler)
Gleich am Eingang eine blutige Masse, zwei Köpfe, kaum zu erkennen. Davor eine abgeschnittene Hand. Angerichtet in einer Schale – schließlich wird dieses Mahl der Mutter der geschlachteten [...]
Redaktion Das Blättchen, schwankend. – »Libyen kann einer neuen Zukunft entgegensehen« – lesen wir bei Ihnen unter »Bemerkungen«. Keine Frage sei, daß der Sturz des Gaddafi-Regimes ein [...]
Entmündigung In Cannes trafen sich die Spitzenvertreter des internationalen politisch-finanzwirtschaftlichen Komplexes: »G 20«; in souveräner Mißachtung parlamentarischer Befugnisse der beteiligten [...]