erstellt mit easyCMS  
Titel2314

23 / 2014
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Gauck dreht durch  (Otto Köhler)
»Es ist Sonne in mir«, schrieb Joachim Gauck auf der letzten Seite seiner Erinnerungen (2009). Gerade ist Horst Köhler wiedergewählt worden zum Bundespräsidenten – [...]
Es gibt unter den Jahrestagen solche, an die man sich gerne erinnert, und es gibt andere, die in Erinnerung bleiben, weil sie Ereignisse wieder lebendig werden lassen, die man eigentlich hätte [...]
Ein totgeschwiegenes Dementi  (Ralph Hartmann)
Endlich wissen wir, wer am 17. Juli die malaysische Boeing über dem Bürgerkriegsgebiet in der Ostukraine abgeschossen hat und für den Tod der 298 Insassen verantwortlich ist. Unser [...]
Gesinnungskumpanei  (Volker Bräutigam)
»Putin ist der Verlierer der Ukraine-Wahl.« »Ukraine: Plebiszit für den Westen.« »Ukraine entscheidet sich für Europa.« Quellenangaben für die [...]
Demokratie findet nach übereinstimmendem Urteil der deutschen Konzernmedien erstens in Deutschland statt, zweitens in anderen NATO-Staaten und drittens dort, wo diejenigen an die Regierung [...]
Politische Wortkunde  (Hans Krieger)
Verantwortung: aus der Gaucklersprache übernommene Bezeichnung für entschlossene militärische Kampfbereitschaft. Einwände von Sprachpuristen gegen die Verwendung des Begriffs [...]
HoGeSa – kein Wunder  (Arno Klönne)
Die Salafisten im deutschen Terrain werden gebraucht; ohne ihre Auftritte ließe sich eine »Volksgemeinschaft« von randalesüchtigen Fußballfans und militanten [...]
Noch während der Weimarer Republik hatte das Reichsgericht den pazifistischen Publizisten und Herausgeber der Zeitschrift Die Weltbühne, Carl von Ossietzky, zu anderthalb Jahren [...]
Ein EU-Wunder wird kommen?  (Johann-Günther König)
In einer Artikelserie, begonnen in Ossietzky 9/14, nimmt Johann-Günther König die Europäische Union ins Visier. Seit dem 1. November ist die vom EU-Parlament bestätigte neue EU [...]
Brief aus Havanna (19)  (Volker Hermsdorf)
Die Wahlerfolge von Evo Morales in Bolivien und Dilma Rousseff in Brasilien wurden in Havanna mit Genugtuung aufgenommen. Kuba ist mit beiden Ländern wirtschaftlich und politisch eng verbunden [...]
Gorki – etwas gedreht  (Monika Köhler)
Die Drehtür, eine Metapher: Alles kommt wieder zurück, nichts ändert sich. »Auf der Straße habe ich junge Leute mit Hammer und Sichel und einem Lenin-Bild auf dem T-Shirt [...]
Berliner Theaterspaziergänge  (Jochanan Trilse-Finkelstein)
In den Sommermonaten gab es das Performance-Festival »Foreign Affairs«. Ich wanderte dorthin, es war eher ein Durchwandern der allzu zahlreichen Angebote, weniger, um zu verharren. [...]
Gustav im Misthaus ohne Facebook  (Matthias Biskupek)
Die Weltbühne seligen Angedenkens, jene, die von 1946 bis 1993 in der DDR erschien, hatte Sternstunden, Sternstündchen und nicht wenige Tage, in denen die Farbe der Feigheit vorherrschte. [...]
Ein Kleinod  (Georg Fülberth)
Im Laika-Verlag erscheint die Reihe »Marxist Pocket Books«. Autor(inn)en kommentieren darin klassische Texte des 19./20. Jahrhunderts, zum Beispiel Terry Eagleton das Kommunistische [...]
Tomasz Siemoniak, Militärminister Polens. – Vor höheren Offizieren der Bundeswehr haben Sie die nächsten Schritte der polnischen Regierung im Konflikt mit Rußland [...]
FAZ-Feldjäger »Neutralität« eines Bundespräsidenten sei keineswegs zu wünschen, wenn »Haltung zu Zwang und Unterdrückung« zu zeigen sei – so [...]