erstellt mit easyCMS  
Titel2409

24 / 2009
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Harmlose Gemüter, bis weit in die Linke hinein, sahen mit dem Crash im Finanzmarkt den Zusammenbruch jener Ideologie gekommen, die – ungenau – »Neoliberalismus« genannt wird. Damit irrten [...]
Was hat der Freitod eines höchst erfolgreichen Fußballtorwarts, der glücklich verheiratet und Einkommensmillionär war, mit den derzeitigen Protesten deutscher Studentinnen und Studenten gegen den [...]
Wo bleibt der DGB?  (Otto Meyer)
Mit ungewohnt starken Worten wandte sich der Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes kurz nach der Bundestagswahl und der Regierungsbildung an die Öffentlichkeit: »Deutschland, ein [...]
Die Kampfbereitschaft wächst  (Werner René Schwab)
Das wäre mein Wunsch: Wissenschaftler, Parteipolitiker und nicht zuletzt führende Gewerkschafter lesen den Einleitungsartikel (»Die Arbeitszeitfrage drängt«) im vorigen Ossietzky-Heft, denken darüber [...]
Zum Entsetzen aller Fachleute hat die neue CDU/CSU-FDP-Regierung in ihrer Koalitionsvereinbarung Verschärfungen im Jugendstrafrecht beschlossen, wozu es nicht den geringsten Anlaß gibt. Das [...]
Milch, Markt, Macht  (Volker Bräutigam)
Jeder ahnt es: Die kapitalistische Wirtschaft folgt anderen Geboten als denen der Vernunft und der Humanität. Betrachten wir es einmal genau. Nehmen wir ein Beispiel: die Milch. Aus Protest gegen [...]
Das unvergeßliche Mauerfalljubiläum hat den Ostdeutschen neue Hoffnung gegeben. Dazu verhalf ihnen nicht nur das wunderbare, leider verregnete »Fest der Freiheit« am Brandenburger Tor, sondern auch [...]
Zweierlei Botschaften  (Sergej Guk)
Selbstsicher und feierlich präsentierte Präsident Dmitri Medwedew seine Jahresbotschaft. Er sprach vor Hundertschaften selbstsicherer und feierlich gekleideter Abgeordneter, Minister, Gouverneure, [...]
Die Gassen zwischen den mehrgeschossigen Betonbauten im Palästinenser-Lager Sabra und Shatila in Beirut sind so eng, daß kaum Licht in die Elendsbehausung fällt. Bräche ein Brand aus, käme kein [...]
Kreuzzüge und Apokalypse  (Monika Köhler)
Unter dem Titel »Zwischen Himmel und Hölle« zeigt das Bucerius-Kunst-Forum in Hamburg mittelalterliche Kunst von der Gotik bis zu Hans Baldung Grien. Die meisten Gemälde, Tafeln, Skulpturen stammen [...]
Das wichtigste Material für Rebecca Schwochs Arbeit fand sich in den Kellern der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin: das Reichsärzteverzeichnis und das Reichsarztregister von 1931 mit 97.000 Namen. [...]
Tucholsky in Rheinsberg  (Kurt Pätzold)
Irgendwie kam er sich in diesen Räumlichkeiten, den Zimmern eines einstigen preußischen Schlosses, doch fremd vor, selbst nachdem so viele Jahre vergangen waren, seit ein Blaublütiger aus der Familie [...]
Ins Eifelstädtchen Schleiden zog es in den trüben Novembertagen die für die Innere Führung und Innenpolitische Bildung der Bundesluftwaffe zuständige Führungsspitze. Gleich 40 Generale waren [...]
Wir leben in einem freien Land. Vielleicht fühlt sich nicht jeder frei, zum Beispiel die Freigesetzten. Aber die Kunst ist frei, so steht es in der Verfassung. Man erinnere sich: Christo durfte sogar [...]
Manfred Wekwerth zum 80.  (David Salomon)
Im Mai 2008 veranstaltete der Studentenverband »Die Linke.SDS« eine große Konferenz zum 40. Jahrestag der 68er-Bewegung. Manfred Wekwerth, der frühere Intendant des Berliner Ensembles, wurde für ein [...]
Manchmal treffen Ereignisse sehr scharf, also bezeichnend aufeinander: Der Verband deutscher Schriftsteller feierte im November am Sitz seiner Geschäftsführung im Haus der Bundesverwaltung der [...]
Rainer Brüderle, glücklich. – Die Frankfurter Allgemeine gab Ihnen Gelegenheit, ein ministerielles Selbstbildnis zu zeichnen. Sie stellten die »wichtige außenpolitische Funktion« Ihres Amtes [...]
»Luftwaffe trifft Kirche« – diese Nachricht stand in großen Buchstaben auf einem Zettel, den ich in meinem vietnamesischen Blumenladen im Mauritius-Kirch-Center in Berlin-Lichtenberg ausliegen [...]