erstellt mit easyCMS  
Titel315

3 / 2015
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Wohin mit Dresden?  (Otto Köhler)
Wir hatten 1945 Glück: Die Stadt mit den meisten NSDAP-Mitgliedern im Großdeutschen Reich ging uns abhanden: Breslau wurde polnisch, seine Einwohner in relativ unschädlichen Dosen über beide [...]
Demonstriert doch in Davos!  (Volker Bräutigam)
Wochenende vor der »Pegida«-Großdemonstration in Dresden: Die »Tagesschau« stilisiert das Ereignis bereits in Superlativen. Wenige Stunden später wird die Veranstaltung wegen der ominösen [...]
Staatenlenker marschieren und posieren für Pressefreiheit. Morde werden umgehend benutzt zur Durchsetzung einer kontrollierten Gesellschaft mit noch mehr Überwachung. Damit werden Werte und Rechte, [...]
»Die Achtung vor der Wahrheit, die Wahrung der Menschenwürde und die wahrhaftige Unterrichtung der Öffentlichkeit sind oberste Gebote der Presse. Jede in der Presse tätige Person wahrt auf dieser [...]
In der arabischen Welt kennt man ihn und nennt ihn bei seinem Namen: Satar Jabar. Im Westen weiß man von ihm als dem gesichtslosen, namenlosen Mann in der schwarzen Kutte. Das Bild des gefolterten [...]
Gotteskrieger  (Christophe Zerpka)
»Caedite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius.« Am 22. Juli 1209 wurde an der Bevölkerung der südfranzösischen Stadt Béziers ein Massaker verübt. Der Kreuzzug gegen die Katharersekte war in vollem [...]
Das Gift des Lobbyismus  (Marc-Thomas Bock)
Es gibt Begriffe, deren negative Assoziationen sich so tief in unsere Alltagssprache eingegraben haben, daß wir das tatsächlich Inakzeptable ihrer gesellschaftlichen Realitäten als gegeben, ja als [...]
Ein ganzes Jahr lang nahm Roger Willemsen an den Sitzungen des Deutschen Bundestages als Zuschauer teil. Bereits das ist ein bemerkenswertes Unternehmen. Er beginnt und endet mit einem Bericht einer [...]
Die Debatten und Kontroversen um die Arbeitszeit haben in den letzten Monaten an Dynamik gewonnen. Nach der großen Beschäftigtenbefragung der IG Metall mit über 500.000 Antwortenden hat nun der DGB [...]
Zollstöcke aus Gummi  (Manfred Sohn)
Im Jahre 2003, so läßt sich auf der Website des Statistischen Bundesamtes nachlesen, »wurde in der Preisstatistik des Statistischen Bundesamtes die hedonische Qualitätsbereinigung eingeführt«. Das [...]
Da liegt der Hund begraben  (Ralph Hartmann)
Hoch über der Saale im Orla-Kreis im thüringischen Vogtland ragt auf einem Felsplateau das zauberhafte Schloß Burgk mit seiner nahezu vollständig erhaltenen Wehranlage, seinem Wohn- und sechseckigen [...]
Akteure des Rechtsstaates  (Ralph Dobrawa)
Norbert Blüm ist den meisten noch als Bundesarbeitsminister in der Ära Helmut Kohls ein Begriff. Der Satz »Die Rente ist sicher« wurde zu seinem Markenzeichen. Daß die Aussage inzwischen nicht mehr [...]
Berliner Theaterspaziergänge  (Jochanan Trilse-Finkelstein)
Ich wanderte weiter ins Schloßpark-Theater. Einst als Kammerbühne des Schillertheaters eine Spielstätte meist nicht großen, doch oft sinnreichen Theaters, hatte es lange leergestanden, bis Dieter [...]
Auch Tucholsky konnte sich irren  (Wolfgang Helfritsch)
»Den eigentlichen Anfang nahm das Abenteuer erst, als wir in Löwenberg umstiegen.« So jedenfalls beschrieb Kurt Tucholsky seine Exkursion mit der angehenden Medizinerin Claire Pimbusch 1911 nach [...]
Katrin Göring-Eckardt, Willkommenspolitikerin. – Die Grünen, deren Fraktion im Bundestag Sie führen, sollen sich, so Ihr Wunsch, stärker in Sachen Einwanderungspolitik profilieren. Die Bundesrepublik [...]
Gold kaufen! Das wird auf Spiegel online (freilich »ohne Gewähr«) den deutschen Vermögensbesitzern empfohlen – denn in Griechenland, so legen es die leitenden deutschen Medien nahe, sei falsch [...]