erstellt mit easyCMS  
Titel0410

4 / 2010
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Ein »vernichtendes Urteil« habe das Bundesverfassungsgericht über »Hartz IV« abgegeben, freute sich Gregor Gysi im Namen der Linkspartei. Schön wär’s. [...]
Zwangsarbeit  (Hannelis Schulte)
Über die Forderung des hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch, die Langzeitarbeitslosen nach dem Grundsatz »Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen« zu behandeln, kann man [...]
Ablenkungsmanöver  (Rolf Gössner)
Die Entscheidung ist gefallen: Die CD mit den bei Schweizer Banken gestohlenen Daten deutscher »Steuersünder« will der Staat für 2,5 Millionen Euro ankaufen. Endlich, so [...]
Keine Steuerflucht mehr?  (Werner Rügemer)
Kürzlich entschied das Schweizerische Bundesgericht über die 4,6 Millionen Dollar, die dem haitianischen Ex-Diktator Baby Doc Duvalier gehören. Sie liegen seit über 20 Jahren auf [...]
»Wenn Ihnen die Zukunft des Planeten wichtig ist, dann sollten Sie auch auf Fisch verzichten«, fordert Jonathan S. Foer in »Lebewesen verzehren« (»Eating Animals«, [...]
Russisch Roulette  (Sergej Guk)
Denis Jewsjukow, Major der Miliz, steht als Angeklagter vor dem Moskauer Stadtgericht. Er wird eines schweren Verbrechens beschuldigt: Am Abend seines Geburtstags, den er in einem Restaurant gefeiert [...]
Was Berlusconi noch nicht gehört  (Susanna Böhme-Kuby)
Das italienische Parlament ist gerade dabei, etwas abzuschaffen, was es in Deutschland gar nicht gibt: öffentliche Zuschüsse für Zeitungen, die keinen Verleger haben, also nicht [...]
Ein General empört sich  (Wolfram Wette)
General a. D. Klaus Naumann empört sich über die friedfertige Bischöfin Margot Käßmann und schießt volles Rohr: Sie gebe »ohne jede Sachkenntnis vor der Kanzel [...]
Soldatenbräuche  (Marja Winken / Ulrich Sander)
Das Gebirgsjägerbataillon 233, stationiert in Mittenwald, hat wieder einmal von sich reden gemacht: Beim Wehrbeauftragten des Bundestages hat sich ein ehemaliger Soldat dieser Einheit über [...]
Die oberfränkische Stadt Coburg durfte vom 23. Juni 1939 an offiziell den Titel »Erste nationalsozialistische Stadt Deutschlands« führen. So bekundete das Regime seinen Dank [...]
»No pasaran« in Dresden  (Heinrich Fink)
6.500 Nazis sammelten sich am 13. Februar im Bahnhofsareal Dresden-Neustadt, eine bedrohliche Menge, die mit der Absicht demonstrieren wollte, die Bombardierung Dresdens und anderer deutscher [...]
Die schönsten »Anekdoten aus der Weltbühne der zwanziger Jahre«, ausgewählt von Lothar Creutz und Carl Andrießen, erschienen 1964 unter dem Titel »Zwei Tropfen [...]
Die mobile Freiheitsstatue  (Ralph Hartmann)
Eine Statue ist nach allgemeinem Verständnis ein Standbild, ein feststehendes Bildwerk eines Menschen, zuweilen auch eines Tieres. Doch es gibt Ausnahmen. Die deutsche Statue, genauer die [...]
Hamburger Markenkunsthalle  (Monika Köhler)
Die Hamburger Kunsthalle hat sich – so bekennt sie – zum »Markt« gewandelt, in dessen »verführerischer Atmosphäre« Kunst und Kommerz ununterscheidbar [...]
Hochleistungskitsch  (Hans Krieger)
Wie beschreibt man, wenn man schriftstellerisch genial sein will, die Atmosphäre einer Bahnhofstoilette? »Das Gewölbe, blaue Kacheln, der Ammoniakgeruch schnitt wie ein Diskus durch [...]
Berliner Theaterspaziergänge  (Jochanan Trilse-Finkelstein)
Kein schönes Märchen, dieser Winter, der die Gehsteige vereist und Tausende Berliner mit Knochenbrüchen in die Krankenhäuser verschlagen hat. Da mag ich nicht weit wandern, [...]
Guido Westerwelle. – Daß Sie so offensichtlich das Denken unterlassen, erklären Sie als Folge »sozialistischer Denkverbote«. Begännen Sie zu denken, könnte [...]
Heiliger Abfall Die Spitalstiftung Konstanz kündigte einer 58jährigen, seit mehr als 15 Jahren dort beschäftigten Altenpflegerin »außerordentlich«, das heißt [...]