erstellt mit easyCMS  
Titel052013

5 / 2013
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Kannte Kant die Kochkiste?  (Ralph Hartmann)
Mit Erstaunen habe ich kürzlich festgestellt, daß ich zum »Pöbel der Vernünftler« gehöre, und nur deshalb, weil ich die Regierenden in unserem Land zuweilen [...]
DGB oder Sommer?  (Otto Köhler)
Sprengsätze legen gegen die Einheitsgewerkschaft? Es ist der Chef selbst, der daran bastelt. »Gewerkschaften und Bundeswehr: Engerer Austausch geplant«. Am 5. Februar stand diese [...]
Syrien: Afghanistan reloaded  (Hans Springstein)
Syriens Präsident Baschar al-Assad hat frühzeitig auf die ausländische Einmischung in den syrischen Konflikt hingewiesen. Meist wird das als Verschwörungstheorie abgetan, und [...]
Ein neues Schönheitsideal ist im Werden, so hörte ich vor kurzem in einer Radiosendung. Der neue Trend heißt »Vernatürlichung«, jedenfalls nannten ihn die Damen und [...]
Ab mit Schavan  (Volker Bräutigam)
Es gilt als unfein, nachzutreten. Manchmal aber ist es ein zwingender Akt politischer Hygiene. Der Ex-Forschungsministerin Annette Schavan wurde nach ihrem unumgänglichen Rücktritt [...]
Der souveräne Konsument  (Herbert Schui)
Wenn, wie vor kurzem in Bangladesch, eine Textilfabrik ausbrennt und viele Menschen zu Tode kommen, ist die Empörung groß. Das läßt hoffen: Offenbar ist uns nicht alles [...]
Wahl-los  (Susanna Böhme-Kuby)
Am 24./25. Februar ist »election day« in Italien: Da gibt es nicht nur die Illusion, sondern auch die Qual der Wahl zwischen vielen bunten Listen bei zusammen- und vorgezogenen nationalen [...]
Brief aus Havanna (1)  (Volker Hermsdorf)
Angekommen in Havanna bin ich in der gleichen und fühle mich doch auch in einer anderen Welt. Nicht im Paradies, aber auch nicht in der Hölle, wie es die selbsternannten Experten der [...]
Der Kabarettist als Aufklärer  (Günter Wallraff)
Fünf Jahrzehnte lang hat Dietrich Kittner Kabarett gemacht. Meistens stand er allein auf der Bühne, 200 oder sogar 250 mal im Jahr, und die Vorstellungen dauerten drei Stunden und mehr. [...]
Aus den Medien verbannt  (Diether Dehm)
Wenn die herrschenden Leitmedien die Medien der Herrschenden sind, war Dietrich Kittner ein Medienprodukt. Wenn sie zischelten: »Sei leiser!«, wurde er lauter. Wo Feuilletonisten [...]
»Verährter Lansmann Zingerl, und du rote Sau.« So beginnt ein hannöverscher Filserbrief als Vorwort zu einem Karikaturbuch. Ach Kittner, Kabarettist, Leid-Artikler, Satiriker, [...]
Kalendergeschichten  (Wolfgang Helfritsch)
Um den Jahreswechsel herum gibt es immer einiges, was traditionell erledigt werden muß. Es muß ja alles seine Ordnung haben, die Selbstverwaltung auch. Dazu gehört bei mir das [...]
Vater aller Völker  (Walter Kaufmann)
Seit der Kinderlähmung, die ihn im zwanzigsten Lebensjahr heimsuchte, war Maurice Carter ans Bett gefesselt. Wo er lag, war ihm die Sicht auf die grünen Hügel der Dandenongs genommen. [...]
Der Maler Ronald Paris, der mit Farbe das Wahrhaftige bekennt, wurde in der Ikarus-Ausstellung in Weimar vermißt. Seine Geburtsstadt, die so treu zum Künstler steht wie er zu ihr, [...]
Ossietzky-Autorin Anja Röhl hat wie im Vorjahr (s. Ossietzky 5/12) die Kinder- und Jugendfilme der Berlinale, die in den Programmblöcken Generation K+ und Generation 14+ gebündelt sind [...]
Federico Lombardi, Vatikansprecher. – Der Rücktritt des – halten wir uns an die Funktionsbezeichnung Ihrer Kirche – »Stellvertreters Jesu Christi« hat Sie in [...]
Wachstumsmarkt In Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, präsentiert sich die International Defence Exhibition (IDEX). Als »größte Messe für [...]