erstellt mit easyCMS  
Titel516

5 / 2016
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Bürgerkrieg in Hamburg?  (Otto Köhler)
Zu Silvester wurde er abgewatscht, Olaf Scholz, der Bürgermeister der Freien und Hansestadt an der Alster. Der Präses der Handelskammer, Fritz Horst Melsheimer, tadelte in der »Versammlung Eines [...]
Verrohung  (Georg Rammer)
Flüchtlinge sind in Deutschland und in ganz Europa willkommen – als Sündenböcke. In der Gesellschaft hat ein Klimawandel stattgefunden. Nicht nur ökonomisch ist die neue Hegemonialmacht der EU tief [...]
Die Wolfsburger und ihre Nazis  (Mechthild und Alfred Hartung)
2013 feierte die Stadt Wolfsburg mit großem Aufwand ihr 75-jähriges Jubiläum. Im Mai 1938 hatten Adolf Hitler und Ferdinand Porsche im Beisein der ganzen Nazi-Elite und unter dem Jubel von 70.000 [...]
Fiat justitia? Irrtum!  (Conrad Taler)
Bei allem Verständnis für den guten Willen der Beteiligten: Mit einem Sieg der Gerechtigkeit hat das Detmolder Gerichtsverfahren gegen den ehemaligen Auschwitzer SS-Wachmann Reinhold Hanning ebenso [...]
Mein Freund Theo Rasehorn  (Helmut Kramer)
In Theo Rasehorn habe ich einen gleichgesinnten Freund gesehen, noch bevor ich seinen Namen kannte. Mitte 1966 wurde bei einem Vorabdruck im Spiegel, dann in der Zeit ein Xaver Berra als Autor des [...]
Beunruhigende Beruhigung  (Winfried Wolk)
Am 3. Februar beunruhigte mich die Süddeutsche Zeitung mit der Meldung, dass der Friedensnobelpreisträger auf dem Präsidentenstuhl der USA plant, »die Bestände an schweren Waffen, gepanzerten [...]
Streit über den Schatten  (Ralph Hartmann)
Über das reiche, prosperierende Deutschland, das Land mit den blühenden Landschaften, mit dem freundlichen Gesicht hat sich ein Schatten gelegt. Die sogenannte Flüchtlingskrise hält an. Die [...]
Soldaten sind – Opfer?  (Monika Köhler)
Den »Wehrdienst« hätten alle männlichen Mitglieder der Gruppe »Axensprung« verweigert, behauptet Erik Schäffler, der Regisseur, noch vor Beginn des Stücks. Doch sei dem »Kosovo-Einsatz« – dem Krieg [...]
Störenfriede in den USA  (Victor Grossman)
In der US-amerikanischen Politik sind Boxhandschuhe in Mode. Es geht grob zu bei den drei aktuellen Konflikten beziehungsweise Machtkämpfen, deren Ausgang das Leben der Amerikaner in hohem Maße [...]
Sozialisten!  (Christophe Zerpka)
Am 4. Januar hat der Ministerrat im Élysée-Palast unter Vorsitz von Präsident François Hollande einem wichtigen Gesetzentwurf zugestimmt. Der Text, heimlich im Außenministerium vorbereitet, sieht [...]
Gewerkschaftsrechte vor dem Exit  (Johann-Günther König)
Wenn Historiker dereinst über das Jahr 2016 zu befinden haben, könnte die Aussage, es habe eine Zeitenwende gegeben, die zentrale Einschätzung sein. Und zwar nicht nur hinsichtlich der Ereignisse in [...]
Selbstorganisation gegen die Not  (Rainer Butenschön)
Elias Tsolakidis ist ein tatkräftiger Mann. Als den in Köln lebenden EDV-Spezialisten jüngst ein Hilferuf aus seiner nordgriechischen Heimat erreicht – 700 Flüchtlinge sitzen ohne Wasser und Brot an [...]
»Immer auf der Seite der Opfer« und »Unser Gesetz heißt Solidarität« – solche Titel hat Peter Kleinert seinen Filmen gegeben. Sie drücken die Haltung aus, die sein Leben geprägt hat. Am 6. Februar [...]
Beendet  (Eckart Spoo)
Als ich am Samstag, dem 2. Januar 2016, die Frankfurter Rundschau aus dem Briefkasten holen wollte, war sie nicht da. Am Montag, dem 4., wieder nicht. Ich rief in Frankfurt am Main an. Die für den [...]
Der Literaturwissenschaftler Frank Hörnigk war seit Anfang der 80er Jahre einer der wenigen prägenden Intellektuellen an der Humboldt-Universität. An ihm haben sich viele gedanklich orientiert, wovon [...]
Vor siebzehn Jahren kam Jorge Villalba nach Deutschland, woher ein Urgroßvater mütterlicherseits stammte. Während dieser nach Spanien zog, blieb Jorge Villalba in Deutschland. Von der östlichen Costa [...]
Kochen ist schick. Die Kochbuchsammlung ziert auch die Küche, in der am Abend allenfalls eine Dose geöffnet oder die tiefgefrorene Pizza in die Mikrowelle geschoben wird. Tendenz steigend. Essen und [...]
Marie-Luise Beck, NATO-oliv-Grüne, MdB. – Wie schön sich Ihre Russophobie mit antidemokratischer Gesinnung verbindet, wenn auch im Deutschlandfunk und sprachlich verunglückt: »...Die Fluten von [...]
Donnerwetter »Kritik an Moskaureise: US-Delegation boykottiert Dinner bei Seehofer … Bei einem Dinner in der Münchner Residenz fehlten die US-Senatoren – aus Protest«, ist in der Presse zu lesen. [...]