erstellt mit easyCMS  
Titel0911

9 / 2011
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Deutschland atmet auf. Nach sieben Jahren hat die intensive, zuweilen auch verzweifelte Suche nach der Gestaltung des Freiheits- und Einheitsdenkmals auf dem Berliner zeitweiligen Marx-Engels- und [...]
Volksvermessung  (Rolf Gössner)
Die erste Volkszählung nach der deutschen Vereinigung ist in vollem Gang – und niemand scheint sich aufzuregen. Die gesamte Bevölkerung wird erfaßt – und niemand scheint sich betroffen zu [...]
Verfassung als Auslegware  (Ulrich Sander)
Im Wunsiedel-Beschluß des Bundesverfassungsgerichts, mit dem regelmäßige Gedenkmärsche für den »Führer«-Stellvertreter Rudolf Hess unterbunden wurden, heißt es, das Grundgesetz müsse als Gegenentwurf [...]
Sozialabbau 2011, Folge 6  (Tilo Gräser und Franziska Walt)
2. April: »Die Einsparungen im Gesundheitswesen gefährden Menschenleben«, berichtet die Berliner Zeitung im Lokalteil. Sie verweist auf den Jahresbericht der Berliner Feuerwehr für 2010. Danach [...]
Arbeit und Justiz in Italien  (Susanna Böhme-Kuby)
In Berlusconien gehen die parlamentarischen Eingriffe in das Justizsystem trotz heftiger Proteste weiter. Mitte April wurden in erster Lesung die Verjährungsfristen für viele Delikte herabgesetzt, [...]
US-Arbeiter werden rebellisch  (Victor Grossman)
Was rumpelt auf einmal in den USA? Und warum begann das Gerumpel ausgerechnet in Madison? Als ich vor Jahren die Hauptstadt Wisconsins besuchte, war sie ein ruhiges Nest an einem blauen See. Die [...]
Emsiges Kommen und Gehen in Südamerika. Barack Obama besucht Brasilia, Rio de Janeiro und Santiago de Chile. Dilma Rousseff, Brasiliens neue Präsidentin, erscheint überraschend in Portugal und in [...]
Goldstone und die Folgen  (Norman Paech)
Der Gaza-Krieg an der Jahreswende 2008/2009 ist erst zwei Jahre her, aber schon weitgehend aus den Medien verschwunden. Über seine Opfer bestehet Klarheit, über Verbrechen, Schuld und Verantwortung [...]
Die Todesopfer an der Mauer  (Friedrich Wolff)
Der Ch. Links Verlag hat ein biographisches Handbuch »Die Todesopfer an der Mauer 1961–1989« veröffentlicht. Als Herausgeber werden das Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam und die [...]
»Das ist keine ›Affäre des Herrn Fink‹«, sagte Günter Grass im Gespräch mit dem Journalisten Andreas B. Bengsch. »Die eigentliche ›Affäre‹ liegt darin, daß Stasiakten [...]
Zeitanhalter  (Harald Kretzschmar)
Haben sich irgendwelche Zeiten in den letzten zwanzig Jahren irgendwie geändert? Ja, gewiß doch, das weiß alle Welt. Nur die Stasi steht felsenfest aktenbefestigt wie ein Monolith im Raum, und kein [...]
An die Laterne?  (Monika Köhler)
Der dicke Daumen des Generals weist (zufällig) auf das Käthe-Kollwitz-Plakat »Nie wieder Krieg«. Er hält ein Nachschlagewerk in Händen, blättert. Als ehemaliger Soldat könne er nur sagen: »Ich schäme [...]
Die Oper in Odessa  (Thomas Rothschild)
Bald nach der Oktoberrevolution schrieb Wladimir Majakowski: »Mit was für phantastischen Gebäuden werdet ihr den Ort der gestrigen Brandstätten bedecken? was für Lieder und Musiken werden sich aus [...]
Achtung, Vorbedeutungen!  (Lothar Kusche)
Omina sunt aliquid. An Vorbedeutungen ist was dran. Ovid Ein Bekannter erzählte mir: »Mitte August 1939 kam mein Vater viel später als gewohnt von der Arbeit nach Hause. Er habe noch etwas Wichtiges [...]
Arno Klönne, Ossietzky-Mitgründer und -Mitherausgeber. – Gute Wünsche fürs neunte Jahrzehnt, das am 4. Mai beginnt. Und Dank für viel guten Rat, kenntnisreiche Beiträge, kluge und klare [...]
Ein Mustersozialdemokrat Ein verdienter und gut verdienender Genosse (er wird doch dementsprechende Mitgliedsbeiträge zahlen?) bleibt der SPD erhalten, der Ausschlußantrag gegen Thilo Sarrazin ist [...]