erstellt mit easyCMS  
Titel1918

19 / 2018
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Böcke als Gärtner  (Conrad Taler)
Aus Münchner Sicht markiert nicht der Omphalos-Stein in Delphi den Mittelpunkt der Welt und auch nicht der Felsendom zu Jerusalem. München ist der Nabel der Welt. Damit sich das [...]
Dass sich die Lebenswege des Geschichtsprofessors Josef Foschepoth, geboren 1947 in der westfälischen Kleinstadt Werl, und des Sportlehrers Ramos Benitez José Concepción, geboren [...]
Nach dem Verbot der KPD durch das Bundesverfassungsgericht im Jahr 1956 verschärfte sich in der BRD die Verfolgung von Kommunisten und aller Personen, die der Sympathie mit ihnen verdächtig [...]
Dritte Wege  (Horst Schäfer)
Sie sind uniformiert. Sie fallen auf. Auch Ende August beim rassistischen Aufmarsch und den Ausschreitungen der Rechtsradikalen und Faschisten in Chemnitz. Mit ihrem Block, den Hunderten Marschierern [...]
Langsam macht man sich in Europa Gedanken über die Nachfolge für Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionspräsident. »Am besten wäre ein deutscher Kommissionspräsident und [...]
Ex occidente lux – aus Luxemburg kommt das Licht der Aufklärung. Dort hat der Europäische Gerichtshof jetzt aufgeräumt mit der jahrzehntelang gehegten Fiktion, dass die Kirchen [...]
Waren Helga M. Novak und Wolf Biermann DDR-Dichter? Diese Frage stellt sich der Kulturwissenschaftler und Germanist Jens Bisky im Vorwort des Bandes »Auslaufmodell ›DDR-Literatur‹ [...]
Der große Diebstahl  (Ralph Hartmann)
Der Parlamentarische Fraktionsgeschäftsführer der Linken im Bundestag, Jan Korte, hat sich vor einiger Zeit erdreistet, die Bundesregierung schriftlich zu befragen, wie diese [...]
2009 hat der Maastricht-Vertrag von 1992 eine weitere Verschärfung erfahren: Die Bundestagsabgeordneten beschlossen, das Kreditaufnahmeverbot im Grundgesetz zu verankern. Zusammen mit einer [...]
Hamburg als die deutsche Hauptstadt des Kolonialismus – das bleibt und ist an vielen Orten noch sichtbar. Auch in den Exponaten des Völkerkundemuseums, das seinen alten Namen abgelegt hat [...]
Offen für Krieg  (Georg Rammer)
Hatte die Bundeswehr noch vor wenigen Jahren in ihrer Propaganda die Gründe für weltweite Militäreinsätze in den Mittelpunkt gestellt – etwa »Der Handel über die [...]
Die Brücke von Remagen, von der auf beiden Seiten des Rheins nur noch die Eingangstürme stehen, ist berühmt wegen ihrer Geschichte: Überraschender Weise fanden die US-Amerikaner [...]
Demütig auf Island  (Frank Schumann)
Oh, der Hausherr ist da. In der Einfahrt steht ein Jaguar. Schmuckes Teil. Weiß wie das Haus dahinter. Schlicht, zweigeschossig, fast Bauhausstil. Natürlich ist er nicht da: Halldór [...]
Georgia On My Mind  (Klaus Nilius)
Es gibt in Georgien eine Legende, nach der das Land folgendermaßen entstand: Gott beschloss eines schönen Tages, die von ihm geschaffene Erdkugel in Länder aufzuteilen. Er [...]
Bürgerwehr, neues Modewort. – Sie tauchen immer da auf, wo auch die Modeworte »besorgte Bürger«, »Migrationsdruck« und »Umvolkung« vorkommen. Dabei [...]
Kurz notiert Unsere Zeit ist eine Travestie der Zukunft. * Lesefrüchte sind Kompost des Denkens. * Nur der schiefe Gedanke zieht eine gerade Bahn. * Die Logik ist das Magnetfeld des Verstandes. [...]