erstellt mit easyCMS  
Titel1816

18 / 2016
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Mittwoch, 31. August 2016, Schlussabstimmung des brasilianischen Senats im beschämenden Amtsenthebungsprozess gegen Dilma Vana Rousseff, die legitime Präsidentin Brasiliens. Gegen 13.40 Uhr [...]
Offene Wunde Syrien  (Norman Paech)
Syrien blutet aus vielen offenen Wunden. Wenn es einmal Hoffnung gibt, dass sich eine schließen könnte, wie bei der Befreiung Manbidschs vom IS oder den Genfer Gesprächen zwischen den [...]
Alle gegen Rojava  (Manfred Sohn)
Nun also marschieren sie. Mit Panzern, Artillerie, türkischen und US-amerikanischen Flugzeugen hat die Militäroperation gegen die nördlichen Kantone Syriens begonnen. Der Islamische [...]
Eine hartnäckige Pazifistin  (Joachim Maiworm)
Sie ist seit ihrer Schulzeit friedenspolitisch aktiv, trat unter dem Eindruck von Willy Brandts Entspannungspolitik mit 16 Jahren in die SPD ein, nahm Anfang der 1980er Jahre an Blockadeaktionen [...]
Am 17. September 2016 müssen wir – wie jedes Jahr am dritten Samstag im September – lautstark unseren Protest auf die Straße tragen. Denn dann marschieren sie wieder, die [...]
Eine zunehmende Anzahl von Menschen in hochindustrialisierten Ländern, die sich als Lebenspartner_innen zusammentun, nutzt Angebote der Reproduktionsmedizin und der mit ihnen verbundenen [...]
»Das Gefühl der Befreiung kann glücklich machen, wenn das gefrorene Meer in uns aufgeschlagen oder aufgetaut wird von einem Buch, einem Bild, einer Musik«, schrieb Ursula [...]
Salondamen der Revolution  (Monika Köhler)
Das neue Zeitalter war angebrochen, Leipziger Modejournal von 1843: »Mit der Cigarre hat die Schilderung der Frauen angefangen, womit wird sie aufhören?« Schon sei die [...]
Gar nicht wahr!  (Jane Zahn)
Seit dem 8. August lebt die Menschheit nur noch auf Pump. Die für dieses Jahr zur Verfügung stehenden Ressourcen sind bis dahin schon verbraucht worden. Die Reserven des Planeten werden [...]
Kleiner olympischer Nachschlag  (Wolfgang Helfritsch)
Wiedermal ist Olympia vorbei, wenn auch Rio de Janeiro ein wenig im Schatten von Rio de Reiser stand. Sei‘s drum. »Im Sommer der verbreiteten Angst«, bewertete das im neuen [...]
Brexit mit Stolpersteinen  (Johann-Günther König)
Die Olympischen Sommerspiele in Rio sind beendet. Für die Briten stand bei den Abschlussfeierlichkeiten am 21. August fest, dass ihre Sportler das Königreich zu einer sporting superpower [...]
Kant und der Allerweltskerl  (Ralph Hartmann)
Fast vergessen hatte ich ihn, den Rauschebart, der einst sogar Präsident des Deutschen Bundestages war. Nun hat Wolfgang Thierse sich mir in Erinnerung gebracht, mit Sätzen wie in Stein [...]
Lernort Aula. Eine Erwiderung  (Erhard Weinholz)
Kaum ein anderes Buch eines heimischen Autors ist vom DDR-Lesepublikum, mich eingeschlossen, so begeistert aufgenommen worden wie Mitte der sechziger Jahre »Die Aula«: Man bejubelte [...]
Einer meiner Mandanten hieß Oleg von Brackel, war Betriebsrat in Bremen und stand der SPD nahe. Als junger Mensch war er zur Waffen-SS eingezogen und dazu missbraucht worden, mit Hitlers Armeen [...]
Pate der linken Studenten  (Diether Dehm)
In den 1970er Jahren zählte Herbert Schui, später Mitglied des Bundestages, Fraktion der Linken, mit den sozialdemokratischen Professoren Zinn, Tjaden, Paech, Albers und Hickel zu den [...]
Deutschlandfunk. – Am Abend nach der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern taten Sie so, als wäre es in der Geschichte der Bundesrepublik noch nicht vorgekommen, dass eine Partei wie die [...]
Parolen In der deutschen Hauptstadt soll gewählt werden. Zwischen welchen Parteien, Programmen und Kandidaten sollen wir uns entscheiden? Die Parteien kündigten unisono an, sie würden [...]