erstellt mit easyCMS  
Titel1015

10 / 2015
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Feindbild Flüchtlinge  (Ulla Jelpke)
Das Mittelmeer wird zum Massengrab für Flüchtlinge. Allein an einem einzigen Wochenende im April ertranken über 1000 Menschen beim Versuch, von Libyen aus an die EU-Küsten zu gelangen. Der Bundestag [...]
In Salzburg, wo Mozart heute nicht leben möchte, da gibt es die erste Satzwahrheit: Jeder ist ein »Heimischer« und läßt kritische Worte nicht zu. Neben dem Gruß »Olasisschee« (alles ist schön) [...]
Gegen Krieg und NATO  (Susanna Böhme-Kuby)
Die vom NATO-Westen geschürten Kriege im Nahen Osten und anderswo haben Millionen Menschen ihrer Heimat und Lebensbedingungen beraubt. Ein kleiner Teil von ihnen sucht Zuflucht im reichen Europa, das [...]
Schreckliche Atomsprengköpfe  (Volker Bräutigam)
Zwei gefährliche Demagogen der Extraklasse: Die EU-Parlamentarier Elmar Brok und Roland Freudenstein, beide CDU, haben sich bei einer von ihrer EVP-Fraktion veranstalteten Expertenanhörung am 21. [...]
Holla dihi, holla diho  (Ralph Hartmann)
Kurshalten ist eine wunderbare Tugend – auf See, an Land, in der Luft und vor allem in der Politik. Die Mehrzahl unserer Politiker und die Chefs der Leitmedien sind wahre Tugendbolde. Wenn es gegen [...]
»Es ist ein häßlicher Ort, landschaftlich ganz hübsch gelegen; im Sommer, zur Zeit der großen Pilgerzüge stets überfüllt; sein Hauptpunkt ist eine moderne, architektonisch schlechte Kirche, davor ein [...]
Deutsche Remilitarisierung  (Ulrich Sander)
Für seine Kritik an der Bundeswehrwerbung in der Bamberger Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule erhielt ein 17jähriger Schüler vor einigen Wochen einen »verschärften Verweis« wegen seiner »politischen [...]
Das sei ein neuer Akzent in der unguten Geschichte der juristischen Aufarbeitung der NS-Verbrechen, schrieb Heribert Prantl am 22. April in der Süddeutschen Zeitung zu dem Reuebekenntnis des [...]
Lachende Männer  (Klaus Nilius)
Es waren die Tage des Sieges und der Befreiung: »Alle auf die Straße, rot ist der Mai. Alle auf die Straße, Vietnam ist frei.« 40 Jahre ist es her, daß auch in Hamburg am 1. Mai diese Zeilen gesungen [...]
Drachengrummeln  (Manfred Sohn)
Es gibt Hoffnungen, die einen wenigstens in Deutschland anscheinend alle politischen Lager. Dazu gehört die Hoffnung auf China. Für die einen liegen dort ganz handfeste Interessen: Auf der [...]
Rätselhafter Hinweis: »Dieser Film ist für Besucher unter 18 Jahren nicht geeignet.« Was soll das in einer Ausstellung: »Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode«? Das Museum für Kunst und Gewerbe [...]
Politik der Armut  (Georg Rammer)
Bundesarbeitsministerin Nahles meint, der Armutsbegriff führe in die Irre. Wenn nämlich der Wohlstand in Deutschland plötzlich explodieren würde, bliebe das Ausmaß der relativen Armut immer noch [...]
Der erste Castor  (Wolfgang Ehmke)
Am 25. April 1995 war es soweit. Der erste Castor-Behälter traf in Gorleben ein. Er kam aus Philippsburg und enthielt abgebrannte Brennelemente aus dem Atomreaktor. 15.000 Polizisten »sicherten« den [...]
Erich Mühsam in Meiningen  (Günther Bruns)
Erich Mühsam: Apothekergehilfe, Dichter, Bohemien, Anarchist, Publizist, begnadeter Redner und engagierter Revoluzzer. Er ist nicht vergessen! Aber der Anarchismus, der seine Grundhaltung prägte, ist [...]
Von den Wänden der »Säulenhalle« des Kunstmuseums Gotha funkeln die malerischen, hellen arabeskenhaften Figuren auf dunklem und farbigem Grund und viele grafische und numismatische Kostbarkeiten, [...]
Zufälligkeiten  (Wolf Gauer)
Am 13. April verstarben die Schriftsteller Günter Grass und Eduardo Galeano, Grass in Lübeck, Galeano in Montevideo. In der BRD nationaler Medien-Hype und plumpe Nekrologe für Grass [...]
Heike Göbel, F.A.Z.-Redakteurin. – Den 1. Mai nahmen Sie zum Anlaß, einmal mehr eine komfortable Lage derjenigen BundesbürgerInnen auszumalen, die auf Einkünfte aus abhängiger Arbeit angewiesen sind. [...]
Untersuchungseifer Deutsche Staatsorgane: Rechtswidrige Aktivitäten, düstere Vernetzungen, Vertuschungsmanöver werden Woche für Woche ruchbar, jetzt wieder die BND-NSA-Connection. »So etwas muß [...]