erstellt mit easyCMS  
Titel1217

12 / 2017
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Zynismus im System  (Manfred Sohn)
Einige Jahre hindurch liefen die Tarifverhandlungen im Versicherungsgewerbe ab wie ein Ritual. Zunächst forderte die Gewerkschaft ver.di – oder vorher die Gewerkschaft Handel, Banken und [...]
Obwohl zu den Themen »Rente« und »Steuern« noch Ergänzungen ausstehen, umfasst der Leitantrag des SPD-Vorstandes zum Wahlprogramm, das den Titel »Es ist Zeit [...]
Wir Gentrifizierten  ( Marc-Thomas Bock)
Weder die launige Runde am Küchentisch noch die gemeinsam erkochten kulinarischen Ergebnisse scheinen für unsere Freunde, wenn sie uns am Wochenende besuchen, in den letzten Monaten das [...]
Nu jaja – nu nee nee  (Monika Köhler)
Rufe in den Saal: »Nieder mit den Ausbeutern! Tod der Knechtschaft!« Nein, nicht in Deutschland – da war das Stück verboten, damals, 1893. Die Zuschauer riefen es in Paris. In [...]
Im August 2016 war der Regime Change in Brasilien endlich geschafft. Mit vereinten Kräften war die demokratisch gewählte Präsidentin Dilma Vana Rousseff zur Strecke gebracht worden. [...]
Mayday und Mays Day  (Johann-Günther König)
Mayday lautet das internationale Notsignal im Sprechfunk und womöglich das vieler Briten, wenn sie die mit dem Ausstieg aus der EU verbundenen Nachteile dereinst zu spüren bekommen. Mays [...]
Das Lachen ist vergangen  (Ralph Hartmann)
Im Weißen Haus, in Washington D. C. und im ganzen Gottes eigenem Land grassiert in diesen Tagen ein Begriff: special counsel (Sonderermittler). Die einen hoffen auf entlarvende [...]
»Für die nächsten Monate ist das Wichtigste Rückführung, Rückführung und nochmals Rückführung«, stellte Bundeskanzlerin Merkel im September 2016 [...]
Flüchtlingsodyssee  (Milana Müller)
Kuppelhalle Tharandt. Ein Willkommensabend für Flüchtlinge im Januar 2015. Ich treffe Tareq (Name geändert) aus Libyen. Nach einer Odyssee durch Europa ist er in der Tharandter [...]
Aus unmittelbaren Begegnungen entstanden die Zeichnungen Wolfgang Mattheuers (1927–2004), meist mit Bleistift, dann zusammen mit Farbstift, mit Deckweiß gehöht oder aquarelliert, mit [...]
Im Nebel  (Heinz Kersten)
Der Blickfang auf dem Weg zum Haus der Berliner Festspiele, einem Spielort des 54. Berliner Theatertreffens, war ein Plakat: »Starke Stücke«. Daneben ein anderes: [...]
Dieses Geständnis kann ich jetzt nicht mehr vermeiden: Als vor einigen Jahren der inzwischen verstorbene Hamburger Versandhändler Werner Otto in seinen weltweiten ECE-Einkaufszentren eine [...]
Schlecht, sehr schlecht seien die deutschen Exportüberschüsse, meinte Präsident Plump in Brüssel. Gut, dass die Deutschen das in ihren Nachrichten auch noch mit [...]
Erika Steinbach, Heimatvertriebene. – Wie schön für Sie, dass Sie nach dem Austritt aus der CDU so schnell wieder eine politische Heimat und damit Gelegenheit gefunden haben, wieder [...]
Seminarrheit Politisches Gestalten muss die Bürger vom eigenen Denken abhalten und ihnen in wesentlichen Sachen die richtigen Gedanken machen. Günter Krone Niemand wird zurückgelassen [...]