erstellt mit easyCMS  
Titel317

3 / 2017
Zweiwochenschrift, 36 Seiten,
2,80 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten

Deus ex machina Donald Trump  (Constanze Weinberg)
Das Urteil über Donald Trumps Rolle als Deus ex machina hängt vom Standpunkt des Betrachters ab. Für die einen beendet er eine heillos verfahrene Situation und führt sie zum guten [...]
Wahlfälschung gibt es, seit es Wahlen gibt. Immer wieder haben sich die Verlierer darüber beklagt, auch vor Gericht geklagt. Eben mussten die Präsidentschaftswahlen in Österreich [...]
Hoffnungslose Wundertüte  (Manfred Sohn)
Wer in den Tagen rund um Donald Trumps Amtseinführung die Wirtschaftsseiten solcher Zeitungen wie Frankfurter Allgemeine (FAZ), Handelsblatt, Süddeutsche oder auch Financial Times (FT) [...]
Die letzten Tage seiner Präsidentschaft nutzte Barack Obama für große Gesten. So begnadigte er unter anderem die Wistleblowerin Chelsea Manning und den puertoricanischen [...]
Nirgendwo dürfte die Freude über den Freibrief des Bundesverfassungsgerichts für die NPD größer gewesen sein als bei der AfD. Damit ist endgültig sichergestellt, dass [...]
Was Gruseln ist  (Klaus Nilius)
»Die Vergangenheit ist niemals tot. Sie ist nicht einmal vergangen.« (William Faulkner, »Requiem für eine Nonne«, übersetzt von Robert Schnorr, 1949/51). [...]
Mutter Courage, heute  (Monika Köhler)
Ich bin irritiert: Mutter Courage ohne Planwagen? Im Hamburger Thalia Theater ist das so. Die Bühne (Bettina Pommer) ein graues Halbrund, hinten ansteigend. Dort sitzt das Orchester. Keine [...]
»Die Vorgänge in Pfullendorf sind abstoßend und sie sind widerwärtig«, behauptet Ursula von der Leyen, die Ministerin für Missionen, mit denen wir die deutsche [...]
Glücklich ist, wer vergisst  (Ralph Hartmann)
Die Bundesrepublik Deutschland und ihre Bürger kommen voran. Der »World Happiness Report« des Earth Institute der New Yorker Columbia-Universität zeigt es anschaulich. Laut [...]
Rule, Brexitannia!  (Johann-Günther König)
1845 erschien in Dresden der zweite Band der »Englischen Skizzen« des damals weithin bekannten Reiseschriftstellers Johann Georg Kohl (1808–1888) und seiner Schwester Ida [...]
Arbeitszeitkonferenz. Das Thema zog. Und so folgten viele dem Ruf von DGB und Friedrich-Ebert-Stiftung Mitte Januar nach Berlin: Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, DGB-Vorsitzender Reiner [...]
Umstrittenes Gelände  (Erhard Weinholz)
»Ick könnt mich errjan, ick könnt mich den janzen Tach errjan«, so schimpfte, als wir in der Schwedter Straße noch die Mauer vor der Nase hatten, mit gerolltem R meine [...]
Anfangs war ich voller Distanz zu den Eisenskulpturen Ulrich Barnickels an der ehemaligen Grenze bei Point Alpha. Die Idee, den politischen Ort mit den Leidensstationen Christi [...]
Sein Name ist Winterkorn, und er hat von nichts gewusst – ja, er habe gar kein Auto! Und wenn er »frühzeitig und eindeutig« informiert worden wäre, dann wäre er [...]
Karl Hammer, Tübingen, Dauerleserbriefschreiber im Schwäbischen Tageblatt. – Sie haben sich einmal mehr als Verteidiger des aufrechten Schwabentums bewährt und Ihre [...]
Der Skandal als vorlauter Bote So hat Hannes Heer eine achtteilige Veranstaltungsreihe benannt, in deren Verlauf er bis Oktober 2017 »die großen deutschen Geschichtsdebatten als [...]