erstellt mit easyCMS  
havanna Titel
Havanna
Kultur – Politik – Wirtschaft  (Volker Hermsdorf)

1. Auflage 2015

Am 17. Dezember 2014 überraschten der kubanische Präsident Raúl Castro und sein US-amerikanischer Amtskollege Barack Obama die Öffentlichkeit mit der Ankündigung, dass beide Länder die 1962 von den USA abgebrochenen diplomatischen Beziehungen wieder aufnehmen wollen. Seitdem blickt die Welt besonders interessiert auf die Entwicklung der sozialistischen Karibikinsel. Der Hamburger Journalist Volker Hermsdorf beschreibt in diesem Buch politische, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklungen sowie den Alltag in Havanna in den zwei Jahren, die der Rede der beiden Präsidenten vorausgingen. Der Autor schildert Eindrücke von Veränderungen – seit der Aufhebung der Reisebeschränkungen für kubanische Bürger im Januar 2013 bis zu Obamas Eingeständnis des Scheiterns der seit über 50 Jahren gegen Kuba aufrechterhaltenen US-Blockade – die er in diesem Zeitraum bei sieben Reisen in die Hauptstadt der Tropeninsel gewonnen hat. Die 22 Kapitel dieses kleinen Buches basieren auf Beiträgen für das Zweiwochenmagazin »Ossietzky« und dokumentieren eine spannende Zeit der Modernisierung des sozialistischen Gesellschaftsmodells in Kuba. Im Anhang vermittelt eine 19seitige Chronik, die bis zum 17. Dezember 2014 reicht, zudem einen schnellen Überblick über wichtige Ereignisse der jüngeren kubanischen Geschichte.


Taschenbuch, 108 Seiten, ISBN 978-3-944545-04-2
10,00 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten