erstellt mit easyCMS  
Kreuzberger Notizbuch  (Eike Stedefeldt)
mit Illustrationen von Tatjana Miller

Wenn Stedefeldt politische Ereignisse kommentiert, sein Publikum mitnimmt zu Vernissagen und Konzerten, es an historische Begebenheiten erinnert, in Off-Theater, Tuntenshows oder die Katakomben anonymer sexueller Lust entführt, so kommt mehr dabei heraus als Aktuelles für den Tag. Indem er stilistisch wie bei der Recherche das gesamte Repertoire seines Metiers ausschöpft, ist Stedefeldt – je nach Thema – der gefürchtete linke Kritiker der Schwulenszene, der charmante Erzähler skurriler Geschichten, der bissige Satirenschreiber oder der lakonische Reporter.

Taschenbuch, 152 Seiten, ISBN 3-9808137-6-2
13,00 EUR / zzgl. 1,50 EUR Versandkosten