Skip to content
Ossietzky-Signet

Herausgegeben von Matthias Biskupek, Rainer Butenschön, Daniela Dahn, Rolf Gössner, Ulla Jelpke und Otto Köhler

Begründet 1997 von Eckart Spoo

Menu
Ossietzky-Signet
Menu

Der Autor Werner Boldt

Der Autor Wer­ner Boldt wur­de 1935 in Bres­lau, heu­te Wro­claw, gebo­ren. Er war Pro­fes­sor für Geschich­te und ihre Didak­tik an der Carl von Ossietzky Uni­ver­si­tät Olden­burg, seit Grün­dung des Stu­di­en­gangs geschäfts­füh­ren­der Lei­ter für Jüdi­sche Stu­di­en. Er ist Mit­her­aus­ge­ber der 1994 im Rowohlt Ver­lag erschie­ne­nen acht­bän­di­gen Aus­ga­be: Carl von Ossietzky, »Sämt­li­che Schrif­ten«. Im Ver­lag Ossietzky erschie­nen von ihm die Bio­gra­phie »Carl von Ossietzky. Vor­kämp­fer für Demo­kra­tie« sowie »Carl von Ossietzky. Ein Lese­buch«. 2019 ver­öf­fent­lich­te der Donat Ver­lag Wer­ner Boldts Buch »Carl von Ossietzky 1889–1938. Pazi­fist und Demo­krat, KZ-Häft­ling und Friedensnobelpreisträger«.