Skip to content
Ossietzky-Signet

Herausgegeben von Matthias Biskupek, Rainer Butenschön, Daniela Dahn, Rolf Gössner, Ulla Jelpke und Otto Köhler

Begründet 1997 von Eckart Spoo

Menu
Ossietzky-Signet
Menu
Close

Kurz notiert

Die Wahr­heit ist das Weg­zei­chen, an dem die Lüge sich ausrichtet.

*

Hat man ein­mal erkannt, dass der Mensch uner­gründ­lich ist, so ist er leicht zu durchschauen.

*

Wer die Zukunft sehen will, muss die Gegen­wart begraben.

*

Mei­ne Vor­zü­ge sind nur die Schat­ten­sei­ten mei­ner Fehler.

*

Die Idee lebt im Wider­spruch. Fehlt er, ist sie gestorben.

*

Ein Herz, das nie gebro­chen wur­de, ist nur ein Muskel.