Skip to content
Ossietzky-Signet

Herausgegeben von Matthias Biskupek, Rainer Butenschön, Daniela Dahn, Rolf Gössner, Ulla Jelpke und Otto Köhler

Begründet 1997 von Eckart Spoo

Menu
Ossietzky-Signet
Menu

Pessimistische Vision

Ach, wie war es ehedem
mit Frau Mer­kel doch so schön.
Denk’ ich dran, was uns bald blüht,
schlägt mir das schon aufs Gemüt.

Wenn erst mal ganz ungeniert
Fried­rich Merz das Land regiert
und aus Lust und mit Bedacht
redet, wie die AfD das macht,

unter­stützt von Annegret,
die ihm plötz­lich nahesteht,
weil sie gern auch rechts rum tanzt
und sich dabei schnell verfranzt.

Ja, wenn das erst mal passiert,
rufen vie­le ganz gerührt:
Wär’ doch unse­re Angela
noch ein Weil­chen für uns da.

Man­ches war zwar nicht so schön,
ließ sich aber trotz­dem sehn.
Dar­um Leu­te, hergehört:
Setzt nicht auf das fal­sche Pferd.