Skip to content
Ossietzky-Signet

Herausgegeben von Matthias Biskupek, Rainer Butenschön, Daniela Dahn, Rolf Gössner, Ulla Jelpke und Otto Köhler

Begründet 1997 von Eckart Spoo

Menu
Ossietzky-Signet
Menu

Zuschrift an die Lokalpresse

Weih­nach­ten ist seit je das Fest, in dem Geschich­ten erzählt, Wun­der auf­ge­tischt und Geschen­ke aus dem Sack geschüt­telt wer­den. Ich den­ke dabei nicht nur an die klas­si­sche Sto­ry von der Geburt Jesu und der Bereit­stel­lung eines zusätz­li­chen Krip­pen­plat­zes in einem pro­vi­so­ri­schen Kreiß­saal, son­dern auch an die Freu­de der Beschenk­ten aller Alters­ka­te­go­rien unterm Lich­ter­baum! Aber auch die klei­nen Din­ge am Ran­de machen Freu­de, so die 25.000 blau­en und hell­ro­ten Glüh­weint­as­sen, die laut Chem­nit­zer Mor­gen­post vom 24. Dezem­ber vom Weih­nachts­markt als Sou­ve­nir mit­ge­nom­men wur­den! Ein bes­se­res Bekennt­nis zu alten Tra­di­tio­nen kann man sich gar nicht wün­schen, und es bleibt zu hof­fen, dass die Ver­län­ge­rung des Mark­tes um zwei wei­te­re Tage in der Advents­sai­son 2020 rea­li­siert wer­den kann! – Ben­ja­min Gut­jahr (82), Pen­sio­när, 09123 Chemnitz-Klaffenbach