Skip to content
Ossietzky-Signet

Herausgegeben von Matthias Biskupek, Rainer Butenschön, Daniela Dahn, Rolf Gössner, Ulla Jelpke und Otto Köhler

Begründet 1997 von Eckart Spoo

Menu
Ossietzky-Signet
Menu

Klagelied

Ach, wie war es ehedem
bei den Lin­ken doch so schön.
Dis­kus­sio­nen mach­ten Spaß,
fast ein jeder lern­te was.

Heut’ heißt‘s gleich, man sei Rassist,
wenn man and­rer Mei­nung ist.
So macht man sich selbst kaputt
wenn’s der Geg­ner nicht schon tut.

Nur zu schmor’n im eig­nen Saft
gibt auf Dau­er kei­ne Kraft.
Des­halb Leu­te: Seid nicht faul,
schaut dem Volk auch mal aufs Maul.