Skip to content
Ossietzky-Signet

Herausgegeben von Matthias Biskupek, Rainer Butenschön, Daniela Dahn, Rolf Gössner, Ulla Jelpke und Otto Köhler

Begründet 1997 von Eckart Spoo

Menu
Ossietzky-Signet
Menu

Ossietzky 1/​2019: Errata

Im Bei­trag von Peter Arlt »Paul Citro­en vom Bau­haus« steht: »Schü­ler Citro­en wähl­te vom Mei­ster Klee die dada­isti­sche Foto­mon­ta­ge ›Metro­po­lis‹, 1923, aus«. Rich­tig muss es hei­ßen: »Vom Schü­ler Citro­en wähl­te Mei­ster Klee die dada­isti­sche Foto­mon­ta­ge ›Metro­po­lis‹, 1923, aus.«

SBK schrieb irr­tüm­li­cher­wei­se in ihrem Arti­kel »Euro­pa – aus nicht­deut­scher Sicht«, das Ver­fas­sungs­ge­richt habe sein KPD-Ver­bot von 1956 jüngst revi­diert, es war aber der Histo­ri­ker Josef Fosche­poth, der das Ver­bot in sei­ner Stu­die von 2018 als »ver­fas­sungs­wid­rig« bewer­te­te. Die Autorin bedau­ert ihr Versehen.